19. Blauburgundertage Südtirol – Interview mit Ines Giovanett

NACH der Veranstaltung ist immer auch VOR der Veranstaltung. Sechs Fragen EXCLUSIV für weinlese.it nach dem erfolgreichen Abschluss der 19. Ausgabe der Blauburgundertage Südtirol an die Neo-Präsidentin Ines Giovanett.

Rock Wine Food 15 @ Weingut Klaus Lentsch – St. Pauls/Eppan

Am Samstag 19. August 2017 findet im Weingut Klaus Lentsch in St. Pauls Rock Wine Food 15 statt. Der Abend steht wieder unter dem Motto: Super Essen, Super Wein und vor allem Super Musik….. Party-Stimmung von 20:00 – 01:00 Uhr!! 

Phänomenaler Abend – Rock Wine Food 14 in der Algunder Kellerei in Meran – Fotos und Videos online!

Es war uns wieder ein Fest. Auch die 14. Ausgabe von rock wine food war sold out! 2 Monate und 6 Tage (!!!) vorher war der Keller der Algunder Kellerei bereits ausverkauft!! Der Abend stand wieder unter dem Motto: Super Essen, Super Wein und vor allem Super Musik….. Party-Stimmung von 20:00 – 01:00 Uhr!! 

Wein – Genuss- Party am 19. Mai 2017 von 17-24 Uhr

Wein – Genuss- Party am 19. Mai 2017 von 17-24 Uhr beim Erbhof Unterganzner in Kardaun!
 
    • Verkostung von 70 Weinen

Gemüse trifft Wein in Eppan – 11 Eppaner Gastwirte geben vegetarischen Gerichten und Eppaner Weinen eigene Bühne

Foto: Thomas Rauch (Direktor Tourismusverein Eppan), Manuel Ebner (Restaurant 1524 | Hotel Ansitz Rungghof), Tina Marcelli (Restaurant Va’ppiano & Giardino | Gartenhotel Moser), Herbert Hintner (Restaurant Zur Rose) und Philipp Waldthaler (Präsident Tourismusverein Eppan)

Eine Chance für jeden guten Blauburgunder

(bu) Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurden vergangenen Freitag auf Schloss Enn in Montan die Sieger des 16. Nationalen Blauburgunderwettbewerbs gekürt. Die ersten drei Plätze wurden von Weinen aus Südtirol belegt, wiederum ein Beweis dafür, dass sich der Südtiroler Blauburgunder durchwegs mit den nationalen Weinen seiner Sorte messen kann und dass dieser inzwischen renommierte Weinwettbewerb jedem guten Blauburgunder eine Chance gibt.

Weinbau in den Bergen: Zusammenarbeit zwischen den Handelskammern Bozen und Trient

Am 28. und 29. April fand im Palazzo Roccabruna in Trient die Veranstaltung „Weinbauern in Berggebieten“ statt. Organisiert wurde das Event vom Weinbauernverband des Trentino und den Freien Weinbauern Südtirols mit Unterstützung der Handelskammern Bozen und Trient. Die zwei Kammern haben ihre Absicht bekräftigt, noch weitere gemeinsame Initiativen zu starten und dabei hervorzuheben, dass die Berge verbinden und nicht trennen. An den zwei Veranstaltungstagen stellten sich verschiedene Weinbauern aus den Berggebieten des Trentino und Südtirols vor.

weinlese.it