Wein kann vor Magenkrebs schützen

Mal was positives zum Thema Wein!  Wie Skandinavische Wissenschaftler  im European Journal of Cancer Preventio schrieben, sank das Risiko für Magenkrebs mit jedem Glas Wein pro Tag um 40%

Die besten italienischen Weine laut „Vini d’Italia 2008“

Diese besten Weine haben eine Mindestpunktzahl von 18/20 erreicht und dürfen sich somit "Vini dell'Eccellenza" nennen.

  

“Guida Vini d’Italia de l’Espresso 2008”

Die "Fünf Flaschen" der "Guida Vini d’Italia de l’Espresso 2008" haben  dieses Jahr 12 Südtiroler Weinbauern erhalten.

Treffpunkt Wein

dscn2397Laut der renomierten Weinzeitschrift “Gambero Rosso“ zählen die Eisacktaler Weißweine zu den besten Italiens. Grund genug sich auch einem breiten Publikum zu stellen. Deshalb laden die Eisacktaler Weinproduzenten alljährlich Ende Juli unter den Brixner Lauben zur Präsentation „Treffpunkt Wein“.

Unter anderem wird am 25. Juli  auch Käseaffineur Hansi Baumgartner den Gaumengenuss mit seinen einzigartigen Südtiroler Käsevariationen abrunden.
Musikalische Umrahmung gibts mit originellen Weinliedern und stimmigen Melodien geboten. Die Veranstaltung dauert von 19 bis 23 Uhr.

Kellerführungen und Weinverkostungen an der Südtiroler Weinstrasse

Weinliebhaber und alle die es werden wollen sollten sich diese Kellerführungen und Weinverkostungen nicht entgehen lassen. Sie erfahren alles Wissenswerte über die Rebsorten, Weinanbau und -ausbau und lernen die Eigenheiten der autochthonen Weine kennen.

Kuglkult. Eigenbauweinverkostung in Teis

Kultur Kunst Kulinarik
Bei dieser Eigenbau-Weinverkostung werden Authentische Weine vorgestellt.
 
Das Mineralienmuseum Teis und die Bauern bieten die einmalige Gelegenheit am 16. Juli  besondere Weine zu kosten. Gereift an den mineralreichen Hängen um Teis und Nafen sind besondere Tropfen entstanden.
Einlass: 5,00 € Beginn der Veranstaltung: 20.30 Uhr
Anmeldung unbedingt erforderlich! info@villnoess.info
Veranstalter
Mineralienmuseum Teis
39040

Ort
39040 Hl. Grab Hügel Teis

 

Rebstockpatenschaft- Rettet die Steillagen

Slow Food Deutschland ruft zur Patenschaft auf. Gerettet werden diesmal nicht Tiere oder Menschen, nein es handelt sich um Steillagen bestimmter Weinberggebiete. Was in Südtirol noch zur Normalität gehört, muss also in Deutschland durch Patenschaft geschützt werden. Die Globalisierung lässt grüßen…

weinlese.it