10 Jahre Südtiroler Speckfest in Villnöss: Nächstes Wochenende wird nochmal gefeiert


_dsc0254Vom 28. bis 30. September fand die 10. Ausgabe des Südtiroler Speckfestes in St. Magdalena/Villnöss statt. Wegen vorwiegend schlechtem Wetters wird der festliche Akt nächsten Samstag und Sonntag (6.-7. Oktober 2012) wiederholt. Beim traditionellen Volksfest dreht sich alles um den Südtiroler Speck g.g.A (geschützte geografische Angabe) in all seinen Formen: Ob einzeln zum Verkosten, fein aufgeschnitten oder als wertvolle Zutat der regionalen Küche.

Der spannende Höhepunkt des Festes neben den zahlreichen Speckverkostungen und der Krönung der Speckkönigin war dieses Wochenende spektakuläre Specküberraschung von Hans Mantinger, besser bekannt als „Gletscherhons“ mit den Villsnößer „Würzelmännern“. Auf dem großen Bauernmarkt konnte man außerdem authentische Handwerkstradition kennenlernen und traditionelle Produkte erleben, die vielerorts schon in Vergessenheit geraten sind. Hinzu kamen eine Speckwanderung, das Speckkino und verschiedene Kinderspiele.


Foto v.l.n.r.: die neue Speckkönigin Ramona Fischnaller und Verena Runggatscher


Auch regionale Spezialitäten wie Strauben, Krapfen, Knödel und knuspriges, frisch gebackenes Brot durften natürlich bei so einem Fest nicht fehlen. Das Südtiroler Speckfest 2012 wird vom Villnösser Tourismusverein zusammen mit dem Südtiroler Speck Consortium und der EOS – Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen organisiert und von allen Talvereinen unterstützt.