29. April: „Weimermarkt“ im Südtiroler Weinmuseum


weimermarkt-weinmuseum-webLPA – Die verschiedenen Erzeugnisse aus den Weinbeeren stehen demnächst im Mittelpunkt des Weimermarkts. Er findet am 29. April 2012 von 10 bis 17 Uhr im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern statt. Der Eintritt ist frei.
Wie schmeckt Gelee aus der Sauvignon- oder Saft aus der Erdbeertraube und wie eingelegte "Weimer"? Wer das wissen und noch weitere, etwas ungewöhnlichere Erzeugnisse aus verschiedenen Rebsorten kennenlernen möchte, der ist am 29. April beim "Weimermarkt" im Südtiroler Weinmuseum richtig. Die selbst hergestellten Produkte werden an diesem Tag im Weingarten des Museums für einen guten Zweck verkauft. Außerdem zeigt eine Weidenkorbflechterin ihr Handwerk. Zur Stärkung gibt es Apfelsaft und Kuchen. Das Museum ist an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung in den großen Torgglkeller verlegt.

Foto: "Weimermarkt" im Südtiroler Weinmuseum am 29. April


Der Weimermarkt findet im Rahmen des Weinwandertages statt. Dieser
wird von der Initiative wein.kaltern jedes Jahr an einem Sonntag im
April organisiert. Die Teilnehmer spazieren an diesem Tag von Kellerei
zu Kellerei und können auf dem Weg in den Betrieben mit dem roten Punkt
einkehren und ein Glas Wein trinken oder eine Kleinigkeit essen.

Informationen:
Tel.: 0471 963168 oder www.weinmuseum.it.

(jw)