Anna Pitarelli


pittarelli5
Weinfragen:
Anna Pitarelli Juristin und Stadtviertelrätin in Bozen sowie Jurymitglied bei Südtirols Supertalent 2011 (laut Neue Südtiroler Tageszeitung "Südtirols Antwort auf Sylvie van der Vaart!") antwortet.


1.
Bevorzugen
Sie
Weiß-
oder Rotwein?
Rot ist die Liebe….aber hier bevorzuge ich ausnahmsweise Weisswein, allerdings darf er nicht allzu viel säure haben, und vor allem sollte er aus biologischem Anbau kommen, denn dadurch wird die Umwelt geschont und zudem ein bekömmliches Produkt erzeugt

2.
Wann
trinken
Sie
ein gutes Glas Wein?
Ich trinke ein gutes Glas Wein in netter Gesellschaft!

3.
Wo
kaufen
Sie
Wein? In der Vinothek oder im Supermarkt?
Natürlich in der Vinothek! Qualitätsweine finde ich ausschliesslich dort….besonders wichtig auch eine nette Verpackung für ein Geschenk.
Bozen hat so viele Önotheken mit gutem Fachkräften und netter Athmosphäre…am liebsten gehe ich zu…..

4.
Wieviel
darf
eine
Flasche Wein kosten?
Hängt davon ab was die Flasche noch bietet….
ein Candle light dinner?
Fruchtaromen mit Mandel- oder Veilchennote?
Berauschend beflügelnde Erfahrungen?
..kein Kopfweh am Morgen danach?

5.
Nennen
Sie
uns
Ihren Lieblingswein , Weinbauer oder Weinbaugebiet:
aus Südtirol: Sauvignon blanc TASNIM von Loacker Weingüter, besonders zum Aperitiv

aus der Toskana: Brunello di Montalcino CORTE PAVONE, zum krönenden Abschluß

 

Lebenslauf:

Anna Pitarelli, Juristin und Stadtviertelrätin in Bozen
Juristin, seit Mai 2010 Sadtviertelrätin in Bozen (Gries-Quirein)
seit 2008 SVP-Vizevorsitzende Frauenausschuss Bozen