Anno Clementi in der Weingalerie in Brixen


annoclementiGeorg Clementi und Johannes Pillinger zeigen am 14. Januar 2009 in der Weingalerie in Brixen ihr Programm "Anno Clementi".


Seit 10 Jahren arbeitet Georg Clementi nun mit Johannes. Hier ein paar Lobhudeleien der Presse:Georg Clementi und Johannes Pillinger lieferten mit ihrem Programm "Anno Clementi" nicht nur den Soundtrack für ein turbulentes Jahr sondern auch für einen stimmungsvollen, schönen Abend… bewies das gut harmonierende und kleinkunsterprobte Duo Georg Clementi / Johannes Pillinger, dass sie mit Spaß ernsthaftere und bessere Musik machen können als so mancher verkrampfte Liedermacher. Viele der Liedmelodien wie auch die Lieder selbst zeugten von so unglaublicher Qualität, dass man meinen könnte, sie wären zeitlose Klassiker der Musikgeschichte, was sicher auch der interessant vielfältigen Begleitung Johannes Pillingers geschuldet war, der fliegend zwischen Sampler, Keyboard und Fagott wechselte. Schier unendlich scheinender Beifall, fünf Zugaben.     Kärntner Tageszeitung…erfrischend poetisch und selbstkritisch…Clementi (Gitarre, Mundharmonika) und Pillinger (Keyboard, Fagott) verstehen es mit knackigen Songs, Ohrwürmern und einfühlsamen Chansons mal rappend oder poppig, mal jazzig oder minnehaft frech daherzuspielen, gerade so, als ob sie über eine ganze Band verfügen würden.    FF    Die Salzburger Symbiose von Clementi und Pillinger… Clementi verwebt Erlebnisse und Erinnerungen mit der Eindringlichkeit seiner facettenreichen Stimme und dem kongenialen Tastengefühl von Partner Johannes Pillinger. Dieser Ausnahmemusiker, spielt ebenso einfühlsam Fagott wie Keyboard und ganz nebenbei noch Melodika.    Badische Neueste NachrichtenLieder, die von überaus beachtlicher Qualität sind. Gemeinsam mit Johannes Pillinger, der zwischen Klavier, Fagott und Keyboard eine wahre Meisterleistung vollbringt, bringt Clementi seine Songs, von zart bis hart auf die Bühne. Ehrlich und unverfälscht unterhält Clementi sein Publikum und regt zum Nachdenken an.    Zett                                 www.clementi.de

Auf Youtube unter http://de.youtube.com/watch?v=HliyViDng9U könnt Ihr das Video eines neuen Songs gemeinsam mit den Grazer Kaktusblüten (www.diekaktusblueten.at) sehen, den ein Fan ins Netz gestellt hat. Getextet hat Claudia Karner, die hoffentlich noch viele solcher Liedtexte für Clementi schreiben wird!

Termin: Mittwoch 14. Januar 2008
            Weingalerie Brixen
            Weißlahnstr. 10,
            39042 Brixen (I)
            Tel: 0039 / 0472 836001    
            info@weingalerie.it