Anteprima Merano WineFestival in Algund … ein Muss für Weinliebhaber!


Mit der Verkostung von 280 ausgewählten edlen Tropfen sowie 40 kulinarischen Spezialitäten eröffnet am Freitag, den 21. Oktober um 19.00 Uhr im Peter Thalguter in Algund das 25. Merano WineFestival.


Bei dieser Eröffnungsveranstaltung des Merano WineFestival erwarten Sie anmutende Weinaromen und kulinarische Delikatessen aus der ganzen Welt. 
Im Bild: Anteprima Merano WineFestival 2014 – Foto: Daniela Prossliner


Sie haben bei der Anteprima die einzigartige Möglichkeit, verschiedene Spitzenweine, wie zum Beispiel Brunello di Montalcino und Barolo zu vergleichen, sowie kulinarische Gastronomieprodukte aus ganz Italien, zu verkosten.
Rund 280 ausgewählte Sekte, Weiß-, Rot- und Süßweine, darunter auch zahlreiche Spitzenweine aus den bedeutendsten Weinanbaugebieten Italiens von den Meereslagen Siziliens über den Apennin bis zum Weinbau in den Alpen sowie auch Weine aus der neuen und alten Welt, werden zur Verkostung angeboten.
Aber nicht nur Wein, sondern auch 40 ausgewählte Delikatessen aus ganz Italien werden Sie an diesem Abend begeistern.

Hochwertige Produkte und kulinarische Spezialitäten von Algunder Produzenten, wie zum Beispiel die wohlschmeckenden Käsekreationen der Algunder Sennerei, Südtiroler Qualitätsspeck und Wurstwaren der Algunder Metzgereien Gstör und Von Pföstl, die süßen Verführungen der Konditorei Überbacher und die Brotspezialitäten der Bäckerei Tauber, sowie die Weine der Kellerei Meran Burggräfler, runden den Abend im Zeichen erlesener Weine ab und machen die Gaumenfreude perfekt.
Die edlen Tropfen und das gute Essen werden von der Burggräfler Stubenmusig musikalisch abgerundet.

anteprima-daniela-prossliner-tourismusverein-algund

Anteprima Merano WineFestival – Foto: Daniela Prossliner TV Algund

Das Fass… Das Motiv der über einem Weinfass hängenden Rebe im Wappen der Gemeinde Algund entstammt jenem der örtlichen Brixener fürstbischöflichen Besitztümer und weist auf den schon vormals hier betriebenen Weinbau hin. Der das Schild einfassende weiß-rote Zackenkranz signalisiert die Zugehörigkeit zum Land. Zu diesem Anlass wurde von Referent Cesare D’Eredità die Firma August Mittelberger aus Bozen, einer der letzten Fassbinder Südtirols, welcher bei der Anteprima die Arbeitsschritte für die Herstellung eines hochwertigen Eichenfasses für die Lagerung des Weines vorstellt, eingeladen. Der Bozner Künstler Raimund Prinoth wird die Arbeitsschritte mit Tuschegrafiken festhalten und auch eines seiner Bilder zum Thema „Das Fass“ ausstellen.

Für 20 € machen Sie einen unvergesslichen Ausflug in die spannende Welt der Weine, begleitet von feinen musikalischen Klängen und unzähligen Leckerbissen aus Südtirol.
Tickets gibt es an der Abendkasse oder im Tourismusbüro Algund. Auch eine telefonische Kartenreservierung ist möglich. Tickethotline: 0473 448 600.

Die “Anteprima Merano WineFestival” wird in Zusammenarbeit mit Gourmet’s International, der Gemeinde Algund und dem Tourismusverein Algund veranstaltet.

Informationen: www.algund.info