Ausgetrunken. 5 Weinfragen an… Friedrich Mittermair


friedrich_bro_31Der Kaufmann und Welsberger Bürgermeister Friedrich Mittermair antwortet auf unsere 5 Weinfragen.

 

1. Bevorzugen Sie Weiß- oder Rotwein?
In der Regel stimme ich den Wein mit dem Essen ab. Ich kann jedoch sagen, dass ich Weißwein bevorzuge.

2. Wann trinken Sie ein gutes Glas Wein?
Ich genieße jeden Tag ein gutes Glas Wein, weil das Leben zu kurz ist keinen guten Wein zu trinken.

3. Wo kaufen Sie Wein? In der Vinothek oder im Supermarkt?
Ich kaufe meinen Wein in der Vinothek. 

4. Wieviel darf eine Flasche Wein kosten?
Grundsätzlich zwischen 10,00 und 30,00 €, zu einem besonderen Anlass, kann es auch mal ein wenig mehr sein.

5. Nennen Sie uns Ihren Lieblingswein , Weinbauer oder Weinbaugebiet:
Ich habe verschiedene Lieblingsweine. Zu diesen gehören: Feldmarschall von Fenner und der Rosenmuskateller trocken (Barleit) der E&N Kaltern.

Lebenslauf: 

1953 wurde ich als fünftes von sieben Geschwistern geboren. Meine Lehre zum Kaufmann absolvierte ich in Meran und 1977 übernahm ich den elterlichen Betrieb in Welsberg. Im selben Jahr heiratete ich. Aus dieser 25-jährigen Ehe habe ich zwei Töchter, die mittlerweile erwachsen sind und mir viel Freude bereiten. Mein Heimatdorf ist Welsberg, wo ich als Kaufmann und Bürgermeister der Marktgemeinde Welsberg-Taisten tätig bin. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit meinen Tieren und wandere durch die Natur. Dies macht den Kopf frei und ich finde dort immer wieder neue Kraft. 

Politische Laufbahn

  • seit 1980 Mitglied des SVP Ortsausschusses Welsberg; Ortsobmann für sechs Jahre
  • 1990-1993: Vizebürgermeister der Gemeinde Welsberg-Taisten
  • seit 1993: Bürgermeister der Marktgemeinde Welsberg-Taisten

 Tätigkeiten im Unternehmer- und Verwaltungsbereich


  • seit 1977 Kaufmann mit eigenem Handelsunternehmen
  • für neun Jahre Präsident des Verkehsvereins Welsberg
  • Mitglied des Verwaltungsrates und Obmann der Raiffeisenkasse Welsberg/Gsies/Taisten
  • Präsident der Energy Welsperg
  • Vertreter des Oberpustertals im Bezirksausschuss

mittermair.it
 
Weitere Weinfragen