bio&dynamica – die verschiedenen Gesichter des biologischen Weinanbaus


biodynamicaBiologisch und biodynamisch erzeugte Weine bedürfen einer besonderen Hingabe und Aufmerksamkeit, achtsamer Beobachtung der Natur, des Wetters und des Klimas, sowie die Integration der Zeiten der Gestirne, besonders der Mondphasen. Somit zeichnen sich diese Weine durch einen extrem hohen Naturgeschmack aus, der so vielfältig ist wie die Landschaft und die Menschen, die sie bearbeiten.

Caroline Pobitzer und Jan H. Erbach präsentieren gemeinsam mit dem Meran International WineFestival & Gourmet ausgewählte Betriebe mit ihren besten Weinen in der Sektion bio&dynamica dieses Jahr erstmals in Meran und zwar im historischen Schloss Kallmünz (zwei Minuten vom Kurhaus entfernt).

Termin: SCHLOSS KALLMÜNZ MERAN
Freitag 7.11.2008 und Samstag 8.11.2008 von  10 – 18 Uhr
Eintrittspreis: 30 Euro pro Person