Archiv - Bücher

Europatag: Fachschulen der Euregio gestalten Europa-Kochbuch

europakochbuchLPA – Einen "genussreichen" Zugang zu den oft komplexen
Europa-Thematiken bot die Landesabteilung Europa-Angelegenheiten am
diesjährigen Europatag, dem heutigen 9. Mai. In der Hotelfachschule
Kaiserhof in Meran wurde das Buch "Europa bittet zu Tisch – Eine
kulinarische Reise durch Europa" vorgestellt. Es beinhaltet Menüs aus
den 27 Mitgliedsstaaten sowie aus der Europaregion.
Europaweit wird heute (9. Mai) den Anfängen der EU gedacht. Am 9. Mai 1950 wurde die Europäische Union, damals noch Europäische Gemeinschaft, ins Leben gerufen. Die Verlesung der von Jean Monnet verfassten Erklärung durch den damaligen französischen Außenminister Robert Schuman gilt als Geburtsstunde des vereinigten Europas. An die Bedeutung dieser Erklärung sowie der EU für ein nunmehr über 60 Jahre andauerndes friedliches Zusammenleben, erinnerte heute in der Landeshotelfachschule Kaiserhof in Meran Südtirols EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann. Mit Verweis auf die Debatten im europäischen Parlament betonte er: "Nicht alles läuft, wie es laufen sollte", und übte vor allem an der Infragestellung des Schengen-Abkommens Kritik. Daher sei es immer wieder wichtig, besonders die Jugend für das gemeinsame Europa zu begeistern. Die gemeinsame Erarbeitung eines europäischen Kochbuchs unter Einbeziehung jugendlicher Fachschüler der Euregio sei "ein interessanter Ansatz, um das Zusammenwachsen zu fördern".

Foto: Das Cover des neuen Kochbuchs "Europa bittet zu Tisch"

Das europäische Kochbuch "Europa bittet zu Tisch – Eine kulinarische
Reise durch Europa" ist der gemeinsame Beitrag der
EU-Informationszentren Info Point Europa Bozen und Europe Direct
Innsbruck zum diesjährigen Europatag. Unter Mithilfe einer Vielzahl
öffentlicher Beamter aus den 27 EU-Ländern wurden Kochrezepte aus ganz
Europa gesammelt. Schüler und Lehrpersonen der drei Hotelfachschulen
"Kaiserhof" und "Cesare Ritz" in Meran sowie "Villa Blanka" in Innsbruck
haben diese Rezepte in der Folge nachgekocht und verfeinert. Das
Ergebnis der vierjährigen Arbeit wurde heute in der Meraner
Landeshotelfachschule Kaiserhof in Anwesenheit der drei Schulamtsleiter,
der Direktoren sowie Schüler der drei Fachschulen durch die
Landesabteilung-Europa vorgestellt. 

Terroir – Weinkultur und Weingenuss in einer globalen Welt

terroirbuchkosmosverlagWein ist von Beginn an mehr als nur ein Getränk gewesen. Heute dominieren technisch perfekt gemachte, genormte Weine den Markt. Sie wecken bei vielen zunehmend die Sehnsucht nach ehrlichen, authentischen "kulturbeseelten" Weinen, nach "Terroirwein", der durch das schöpferische Zusammenspiel von Lage, Reben, Klima und der Kunst des Winzers entsteht.
Reinhard Heymann-Löwenstein zeigt kenntnisreich und geistvoll die kulturgeschichtlichen, mythologischen und philosophischen Aspekte des Weins. Und er plädiert für eine neue Weinkultur, für "Terroir" als Gegenbewegung zu industrialsiertem Fastfood in der Weinwelt.
Autor Reinhard Heymann-Löwenstein zählt mit seinem Weingut an der Mosel zu den
besten Winzern Deutschlands mit national und international prämierten
Weinen. Er hat zahlreiche Artikel zum Thema in Fachzeitschriften und
Zeitungen veröffentlicht.

Reinhard Heymann-Löwenstein
Terroir
Weinkultur und Weingenuss in einer globalen Welt
19,95 EUR [D]

176 Seiten
Efalin-Band mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-440-11792-7
22 x 14,3 cm (LxB)

kosmos.de

Die Heilkräfte des Weins

heilkraftweinWiederentdeckt: Die heilsame Wirkung des Weins
Wein hat in der abendländischen Medizin seit jeher eine wichtige Rolle als Arznei gespielt. Dr. Manfred Köhnlechner informiert in diesem profunden Ratgeber über die reiche heilkundliche Tradition des Weins. Darüber hinaus gibt er viele konkrete Ratschläge, bei welchen Krankheitssymptomen ein maßvolles Quantum Wein seine wohltuende Wirkung entfalten kann.

Wein dient zum Beispiel
– zur Steigerung der geistigen Regsamkeit und
des Stoffwechsels,
– als Vorbeugung gegen Erkrankungen des
Verdauungssystems,
– als kreislaufanregendes Mittel,
– zur
Unterstützung des Regenerationsprozesses in der Rekonvaleszenz.

„Wie der Wein, so die Verse“

rebenverseÜber 400 Weinsprüche und Zitate rund um den Wein,
von lieblich bis trocken,
von philosophisch bis trivial,
von der Antike bis heute.
Unentbehrlich für jeden Weinfreund. Zum Schmökern, Schmunzeln und zum Besten geben.

Österreichs beste Rotweine

cover_beste_rotweineDie bereits dritte Ausgabe „Österreichs beste Rotweine“
Fünf Gläser, neun Typen, 34 Sieger
Weinbeschreibungen wie „Himbeerzuckerl“ oder „ein bisschen wie Mon chéri“
lassen es ahnen: Hier sind Verkoster am Werk, denen Praxistauglichkeit und
Verständlichkeit näher liegen als abgehobene Plattitüden. Das äußert sich
auch ganz unmittelbar in der etwas anderen Art der Weinbewertungen.

Spanien und seine Weine von Jürgen Mathäß, David Schwarzwälder, Wolfgang Hubert

spanien.weineEine konkurrenzlose, ausführliche Bestandsaufnahme der spanischen Weinlandschaft.
Information und Bestandsaufnahme der spanischen Weinlandschaft. Vorstellung aller Regionen Spaniens mit ihren Besonderheiten, Weinstilen und Produzenten unter Berücksichtigung von Sherry und Cava.

Falstaff-Rotweinguide 2009/2010

falstaff_rwg_0910Das Warten hat ein Ende:
Der Falstaff-Rotweinguide 2009/2010 ist da!

Das alljährlich mit großer Spannung erwartete Buch zum Thema österreichischer
Rotwein ist erschienen: der Falstaff-Rotweinguide 2009/2010. Der Leitfaden für
Österreichs Rotweine beantwortet nicht nur das Geheimnis, wer vom Jahrgang 2007
den besten Wein hervorgebracht hat. Nein: Der Leser findet in Peter Mosers
Standardwerk zudem auch alle Fakten rund um den Jahrgang 2007 erklärt. 1500
Weine von rund 500 Betrieben sind auf 402 Seiten verkostet und bewertet. Das Fazit
der Falstaff-Weinredaktion nach Wochen der Verkostung: „Noch nie zuvor gab es in
Österreich ein so hohes Qualitätsniveau!“

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz - Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

weinlese.it