Das Weingut Castel Sallegg von Georg Graf Kuenburg Kaltern


salleggmatthiashauserUnsere 15. Weinlese On Tour führte uns nach Kaltern zum Weingut Castel Sallegg von Georg Graf Kuenburg.
Zum Schlossweingut Castel Sallegg gehören folgende Kalterer Weinhöfe: der Preyhof, der Leisenhof und der Seehof. Es werden ausschließlich Trauben aus den eigenen Weinbergen verarbeitet.
 

 

 

Im Bild: Kellermeister Matthias Hauser

sallegg51851 wurde Castel Sallegg mit seinen Weingütern von Erzherzog Rainer von Österreich, Vizekönig von Lombardei-Venetien erworben und kam durch Erbfolge über Fürst Herinrich von Campofranco an die Grafen von Kuenburg.

 


sallegg2Der Fürst von Campofranco soll die Rosenmuskatellerrebe aus Sizilien nach Südtirol gebracht haben. Heute gibt es diese Rebe in Sizilien nicht mehr. Das Weingut Castel Sallegg ist stolz auf diesen  besonderen Bezug zu dieser Rebe. Der Rosenmuskateller zählt heute zu den Paradeweinen Südtirols und jener von Castell Sallegg sticht besonders hervor.


sallegg7
Zum Weingut Castel Salleg gehören ca. 31ha beste Weinbergslagen rund um den Kalterer See. Durch die einzigartigen Lagen, welche zu den besten Südtirols gehören, hat der junge Kellermeister Matthias Hauser die Möglichkeit hervorragendes Lesegut zu veredeln.

Der 28-jährige hat nach dem Studium in San Michele und Geissenheim mehrere Praktikas gemacht. Unter anderem war er bei Südtirols bekanntestem Winzer Alois Lageder in Margreid tätig.

Matthias Hauser, welcher seit 2 Jahren für Castel Sallegg Weine zuständig ist, begleitete uns zu den beiden Weinhöfen Preyhof und Seehof . Dort hat er uns die Besonderheiten der Lagen rund um den Kalterersee anschaulich geschildert.


sallegg
Die antiken Kellergewölbe der Gutskellerei liegen bis zu 3 Stockwerke unter der Erde. Der tiefste Keller (rund 11m unter der Erde) soll aus der Römerzeit stammen und bietet ideale Bedingungen für den Ausbau der Weine in Barriquefässern.  

 

Folgende Fassproben durften wir verkosten: 
Weissburgunder 2008  Preyhof
Gewürztraminer 2008 Preyhof
Kalterersee Auslese 2008 Bischofsleiten Seehof
Lagrein 2007 Seehof (vom Holzfass)
Cabernet Sauvignon 2007 Seehof
Lagrein 2007 Seehof (vom Barriquefass)
Merlot 2007 Nussleiten Seehof

 

sallegg3Alle Fassproben waren hervorragend. Der Cabernet Sauvignon 2007 dürfte für die Gutskellerei einen besonderen Qualitätssprung bedeuten. Der Cabernet Sauvignon wird nach dem Merlot Nussleiten das zweite Aushängeschild der Kellerei werden.
Leider kommt er erst in einem Jahr auf den Markt.
Unser Tip: Schon frühzeitig Flaschen dieses Jahrgangs reservieren und hoffen daß der Preis von ca. 12€ derselbe bleibt.

 

Anschliessend landeten wir im Verkostungsraum und durften dort folgende Weine probieren: Weissburgunder 2007 Preyhof Goldmuskateller 2007 Seehof Kalterersee Auslese 2007 Bischofsleiten Seehof Blauburgunder Riserva 2005
Merlot 2004 Nussleiten Seehofsallegg6
Rosenmuskateller 2003 Seehof

Das Potential vom Weingut Castel Sallegg ist riesig. Matthias Hauser hat in den ersten 2 Jahren als Kellermeister schon einiges bewirkt. Wir freuen uns auf mehr und besonders auf den Cabernet Sauvignon 2007

castelsallegg.it

Zu den Bildern