Der beste Piwi-Weißwein Europas ist ein Südtiroler


weissweinsdtirolSüdtiroler Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (Piwi) auf Augenhöhe mit Bioweinen aus Bordeaux, der Toscana und der Mosel


Der beim Internationalen Bioweinpreis überragend platzierte weiße Cuvèe Sonnrain vom Hof Gandberg setzt im internationalen Vergleich ein kräftiges Zeichen für die Qualität der Südtiroler Piwi-Weine. Mit 95 Punkten nach dem PAR-System setzt sich der Südtiroler Cuvèe an die Spitze aller eingereichten Piwi-Weißweine. Gleichzeitig positioniert sich der Wein in der Führungsgruppe europäischer Bioweine auf einer der renommiertesten Verkostungen der Branche.

Der Hof Gandberg in Eppan wird seit über 20 Jahren organisch-biologisch
bewirtschaftet. Seit über 15 Jahren werden neben dem Klassiker
Weißburgunder pilzwiderstandsfähige Reben der Sorte Regent, weiters
Bronner,Solaris, Muscaris und Souvignier gris angebaut. Rudolf sowie
sein Nachfolger Thomas Niedermayr stellen sich aus Überzeugung hinter
dem Anbau von Piwi-Weinen: "Wir sind der Überzeugung, naturschonendes,
naturnahes Arbeiten ist nur mit widerstandsfähigen Pflanzen möglich."

Das prämierte Cuvée Sonnrain hat ein sehr fruchtiges, elegantes Bukett von Muscat, Litschi, Rosenduft, Holunderblüten, Gewürznelken und reifen Aprikosen. Im Trunk sehr körperreich und anhaltend mit einem warmen aromatischen Nachhall.

Piwi-Südtirol setzt sich für die Erkundung neuer pilzwiderstandsfähiger Rebsorten ein, welche ausgezeichnete Weinqualitäten hervorbringen. Zudem sollen die für Südtirol geeignetsten Sorten für den freien Anbau und die Vermarktung im nationalen Sortenregister eingetragen werden. Aufklärung der KonsumentInnen über die Vorteile der Piwi-Wein über Piwi-Weinverkostungen, Lehrfahrten und Flurbegehungen ergänzen das Angebot von Piwi-Südtirol.