Die Grüne WeinSafari


 

Slideshow WeingutNoch bis zum 7. Juni 2014 werden auf der Südtiroler Weinstraße die „8. Südtiroler WeinstraßenWochen – Vino in Festa“ gefeiert. Ein Highlight ist mit Sicherheit die Grüne WeinSafari am 22. Mai. Hier tauchen die Teilnehmer in Welt der Nachhaltigkeit entlang der Südtiroler Weinstraße ein.

Entlang der Südtiroler Weinstraße gibt es immer mehr Kellereien und Weingüter, die die Vorteile der Nachhaltigkeit erkannten und diese bei der täglichen Arbeit im Weinberg und in der Kellerei anwenden.


 

Die Grüne WeinSafari, eine der vielen Veranstaltungen der diesjährigen Südtiroler WeinstraßenWochen findet am 22. Mai statt. Weinbäuerin und Landschaftsführerin Margareth Orian bringt den Gästen unterwegs bei Weingut-Besichtigungen, Weinbergbegehungen und Verkostungen die Bedeutung der Nachhaltigkeit für die Südtiroler Weinstraße näher.

Zwischen Südtiroler Sekt, Gewürztraminer, Vernatsch und Lagrein lernen die Teilnehmer mehr über Konzepte der Biodynamie, Geothermie, Wasserkraftenergie und KlimaHaus Wine und ihrer täglichen Anwendung in den Kellereien der Südtiroler Weinstraße. Auf dem Programm stehen die Besichtigung des Schwarhofes, der Weingüter Loacker, der Kellerei Schreckbichl, des Weingutes Tiefenbrunner, des KlimaHaus Wine Pfitscher und das winecenter der Kellerei Kaltern. Zum Mittagessen werden die Weine des Strickerhofs angepasst. Der Preis von 95 Euro pro Person enthält ein Mittagessen, alle Besichtigungen und Verkostungen, die Fahrt im Bus und einen Imbiss zum Abschluss.

 

Nähere Informationen unter www.suedtirolerweinstrasse.it