Die Kalterer Weintage 2013


weintage08-druck211Inmitten der letzten Sommersonne und der beginnenden Weinlese, findet am Kalterer Marktplatz eine der bekanntesten Veranstaltungen im Weindorf statt – die Kalterer Weintage. Seit 28 Jahren lebt die Tradition rund um die Vielfalt der Kalterer Weine.
Am Donnerstag, 5. September und Freitag, 6. September lädt das Komitee der Kalterer Weintage wieder zum alljährlichen Genusserlebnis. Von 18 bis 23 Uhr können in den weinroten Pavillons über 150 Rot-und Weißweine verkostet, geschmeckt und gerochen werden. Weine, so vielfältig und genussreich wie das Weindorf selbst. Passend zu den Weinen locken Südtiroler Köstlichkeiten, die von den Bäuerinnen und der Ortsgruppe Kaltern des Hoteliers-und Gastwirteverbandes an beiden Tagen angeboten werden.
Ein buntes
Rahmenprogramm, bestehend aus Führungen im Weinmuseum, einer Wanderung
entlang des wein.weges und dem Film „Sushi in Suhl“ im Kino im Bahnhof
in Kaltern, bietet weininteressierten Gästen einen tollen Einblick in
die Kalterer Weinwelt. Als Besonderheit trifft am Marktplatz der
Kalterersee auf seinen Verwandten, den Trollinger. Trollinger
´Evas, neun Weinfachfrauen aus Baden-Württemberg engagieren sich seit
2007 für die traditionelle Rebsorte und werden bei den Kalterer Weintagen
am 5. und 6. September als Gast-Winzerinnen an der Veranstaltung teilnehmen.
Kalterersee trifft Trollinger – das besondere Vernatsch-Erlebnis bei
den Kalterer Weintagen 2013.

Weitere Informationen unter T +39 0471 965 410 oder info@wein.kaltern.com|www.wein.kaltern.com.


 

Bildunterschrift: Über 150 Weine genießen- bei
den legendären Weintagen am 5. und 6. September 2013.