Die Kalterersee Piraten


Vid-004 - Philip UnterholznerEs waren einmal zwei Piraten, Andrea und Gerhard, die lebten am wunderschönen Kalterer See, inmitten von lieblichen Hügeln und Bergen. Sie hatten alles, was das Piratenherz begehrt: ein stolzes Schiff, vorzüglichen Wein (Süßwasserpiraten trinken keinen Rum) und natürlich einen Schatz, nämlich zwei Flaschen der besten Kalterersee-Weine. Das einzige, was ihnen zu ihrem vollkommenen Glück fehlte, war eine Insel für ihren Schatz. Denn was ist ein Pirat ohne Schatzinsel? Täglich fuhren sie mit ihrem Tretboot über den See und suchten den Horizont nach einer Insel ab – aber erfolglos. 

Eines Tages sahen die beiden auf einer Erkundungsfahrt etwas im Wasser treiben.

Fotoquelle_Philip Unterholzner_Als sie den Gegenstand aus dem See fischten, entpuppte er sich als Flaschenpost! Aufgeregt lösten sie den Korken und zogen den Inhalt heraus. Vorsichtig entrollten sie das vergilbte Papier und staunten nicht schlecht, als sie eine Schatzkarte vor sich hatten. Sollte dies die Erfüllung ihres sehnlichsten Wunsches bedeuten? Schnell stellten sie fest, dass sich die eingezeichnete Schatzinsel nicht in ihrem See, sondern im Meer irgendwo im Süden befand.

Kurzentschlossen packten sie also ihre Siebensachen zusammen, luden ihren Schatz auf ihr Tandem und schwangen sich in den Sattel. Das Abenteuer konnte beginnen!

Auf ihrem Weg nach Süden legen die Kalterersee Piraten über 1.000 km zurück, treffen neue Freunde, kommen durch Gegenden, in denen sie noch niemals waren und probieren Speisen, von denen sie noch nie gehört haben. Immer im Gepäck: ihr Schatz, der Wein vom Kalterersee.

Aber wo liegt die geheimnisvolle Schatzinsel?

Und was passiert, wenn unsere Piraten dort ankommen?


Ihr erfahrt es ab 15. Mai 2016 auf www.kalterersee.rocks

Fotoquelle_Petra MayrDie Protagonisten

Andrea Moser und Gerhard Sanin sind die Kellermeister der Kellerei Kaltern bzw. der Erste+Neue Kellerei in Kaltern. Die beiden Önologen haben es sich zur Aufgabe gemacht, dem Kalterersee (so heißt die DOC für Weine aus Vernatschtrauben aus dem Gebiet um den Kalterer See) national und international zu der Anerkennung zu verhelfen, die ihm zusteht. In den letzten Jahren wurden die Kalterersee-Weine der beiden Kellereien mehrfach ausgezeichnet, unter anderem einige Male mit den „Tre Bicchieri“ des renommierten Weinführers Gambero Rosso.

Vid-006 - Philip UnterholznerDie Idee

Mit dem Tandem quer durch Italien. Immer mit dabei: ein Stück Heimat, der Kalterersee. Unterwegs Köche, Landwirte, handwerklich arbeitende Produzenten von Lebensmitteln und regionale Spezialitäten, Weinliebhaber und unterschiedlichste Menschen treffen; Märkte besuchen, verschiedenste Speisen mit dem Kalterersee kombinieren; von Südtirol und Kaltern auf eine neue Art und Weise erzählen.

Aus diesen Überlegungen ist das Projekt der Kalterersee Piraten entstanden. Andrea Moser und Gerhard Sanin vereinen ihre Passion für das Radfahren mit dem Wunsch, den Wein ihrer Heimat in Italien bekannter zu machen. Von Kaltern geht es bis zur Mittelmeerinsel Capri. Als Fortbewegungsmittel haben die beiden ein Tandem gewählt, das für Teamgeist, sportlichen Ehrgeiz und Geselligkeit steht. Die Reise mit dem Rad wird es ihnen ermöglichen, Land und Leute unmittelbar zu erleben und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Vid-005 - Philip UnterholznerDer Wein

Helle rubinrote Farbe, fruchtig ausgeprägtes Bouquet nach reifen Kirschen, am Gaumen geschmeidig und jugendlich mit feinen Tanninen und angenehmem Abgang. Das ist die Kurzbeschreibung des Kalterersees, eines modernen Weins mit langer Geschichte. Viele Konsumenten sind der kräftigen, breitschultrigen Rotweine mit reichlich Gerbstoff überdrüssig. Der Kalterersee steht hingegen für Leichtigkeit und Lust auf ein zweites Glas. Außerdem passt er ausgezeichnet zu den verschiedensten Speisen, von Vorspeisen über Fischgerichte bis hin zu weißem Fleisch. Unbedingt auch zu Pizza zu probieren! Und für den Südtiroler ist es der ideale Wein zur traditionellen Jause mit Speck und Käse.

PdKP_mappa_karte_LOWDie Route

Von den Alpen bis zur Insel Capri – vom Kalterer See ans Mittelmeer. Vom 15. bis zum 26. Mai 2016 werden Andrea und Gerhard mehr als 1.000 Kilometer und mehr als 10.000 Höhenmeter auf ihrem Tandem zurücklegen. Ein Filmteam wird die beiden Kellermeister auf ihrer Reise begleiten und laufend über ihre Abenteuer berichten. Die Ereignisse werden täglich in einem kurzen Film zusammengefasst und veröffentlicht.

In den bereisten Regionen sind Besuche bei Produzenten typischer regionaler Produkte und Restaurants mit traditioneller lokaler Küche geplant. Die Piraten werden den Kontakt zu den Menschen auf der Straße, auf Märkten, auf der Piazza suchen – immer mit dabei: der Kalterersee. So wird der eigentliche Protagonist dieser Reise unter Beweis stellen, wie vielfältig er ist und zu wie vielen verschiedenen Speisen er passt – vor allem aber, dass er eines ist: ein geselliger Wein.

PdKP_logo_LOWMehr dazu

Facebook >

Website >

Instagram >