Die Seele des Weins


38_184_kalk_frauenbergBattenfeldSpaniers Weine überzeugen Nicolas Joly, legendären Vordenker des biodynamischen Weinbaus. Das rheinhessische Weinhaus ist ab sofort Mitglied der renommierten Vereinigung „La Renaissance des Appellations“.
32 Weingüter haben sich um die Aufnahme beworben und ihre Weine eingereicht. Die von BattenfeldSpanier aus dem rheinhessischen Wonnegau haben den hohen Anforderungen Nicolas Jolys und seiner Runde mehr als entsprochen. Der Rheinhesse ist neben sieben weiteren Winzern ab sofort Mitglied von „La Renaissance des Appellations“. Einer Vereinigung, die sich dem Terroir mit ihren Grundsätzen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise im wahrsten Sinne des Wortes verschrieben hat.

Foto: © BattenfeldSpanier

Seine Weine sind kompromisslos, Ergebnis beharrlichen Tuns in
Weingarten und Keller. Hans Oliver Spanier, Kellermeister und Winzer,
keltert seit 20 Jahren Weine mit dem höchsten Bestreben nach Ausdruck
ihrer Herkunft und Transformation ihres Terroirs. So überträgt der
„Steinweinproduzent aus Leidenschaft“ die Böden des südlichen Wonnegaus
aus Kalkmergel, Kalkschotter und Kalkfels in seinen Wein und macht sie
schmeckbar. Das Miteinbeziehen der Lichtprozesse in seine Arbeit führte
ihn zur Biodynamik. „Liquid Earth“ und „Liquid Sky“. Zugunsten des
Steins verzichtet er auf den „Schein der Frucht“, nimmt polarisierende
Ecken und Kanten seiner Weine in Kauf und schaffte sich so seinen Platz
in den führenden Reihen der deutschen Winzerschaft.


Nicolas Joly, Winzer des hoch angesehenen Weinguts Coulée de Serrant an
der Loire, war sich schon 1980 bewusst, dass nur die
biologisch-dynamische Arbeit Basis für wirklich bedeutsame,
unverwechselbare und authentische Weine sein kann. Seine Weine gehören
heute zu den besten Frankreichs, seine Vereinigung „La Renaissance des
Appellations“ ist die in Fachkreisen angesehenste Plattform für
biodynamische Weingüter. Aufgenommen werden nur die, in deren Weinen
Nicolas Joly „Leben“ findet, deren Weine Seele haben. Wie die von H. O.
Spanier, BattenfeldSpanier.

…………………………

…………………………………………………………………………………..

BattenfeldSpanier
Bahnhofstraße 33

67591
Hohen-Sülzen, Deutschland
Tel. +49 (6243) 90 65 15, Fax +49 (6243) 90
65 29
E-Mail: kontakt@battenfeld-spanier.de, www.battenfeld-spanier.de

La Renaissance des Appellations
www.biodynamy.com