Die Weinkellerei Meran geht innovative Wege Erstabfüllung von „Rosalie“ mit Schraubverschluss


rosalie_neuAls erste Genossenschaftskellerei in Südtirol füllte die Weinkellerei Meran am 8.4.2009 erstmals einen Wein mit Schraubverschluss ab. Sie geht damit innovative Wege. „Die Abfüllung mit Schraubverschluss ist ein großes Thema in der Weinwirtschaft. Private Kellereien haben es schon vorgemacht und gezeigt, dass der Markt diese wieder verschließbare Kapsel akzeptiert und wünscht“, bestätigt der Obmann Richard Dosser. Für die Abfüllung des Roséweines Rosalie wurde eigens eine Abfüllanlage angemietet – Premiere für eine Genossenschaftskellerei in Südtirol.

Die Trauben für diesen herzhaften Cuvée aus 70% Zweigelt, 20% Merlot und 10% Lagrein werden von Kellermeister Stefan Kapfinger zu einem verführerischen Rosé verarbeitet. Die ersten Flaschen mit neuem Schraubverschluss wurden bereits verkauft. Der Wein beschert einen überraschenden Trinkgenuss und erntet bei Frauen und Männern gleichermaßen Begeisterung.


Kellermeister Stefan Kapfinger: „Im Glas schimmert Rosalie in brillantem Antikrosa mit rubinroten Reflexen. Das intensive Duftspiel bietet Noten von Rose, Himbeere und kleinen roten Früchten. Der Geschmack ist weich mit angenehm harmonischer Säurestruktur und kräftig fruchtigem Finale.“

Vom italienischen Weinführer Gambero Rosso als einer der besten Roséweine Italiens bereits mit dem Oskar für Qualität und Preis ausgezeichnet, ist Rosalie ein Geheimtipp aus der Schatzgrube der Weinkellerei Meran – ein exquisiter Sommerwein für die wärmere Jahreszeit.

meranerkellerei.com