Die Weinlese naht, daher auf zur Kurtatscher Weinexpedition


foto_weinexpeditionWenn der Sommer zu Ende geht, und in den Weinbergen die Trauben sich zu färben beginnen,
ist die schönste und interessanteste Zeit eine Weinwanderung zu unternehmen. Solange die
Trauben noch nicht gelesen sind kann sehr gut erkannt werden um welche Rebsorte es sich
handelt.

Einzigartig in Südtirol sind die verschiedenen Lagen der Kellerei Kurtatsch. Höhenlagen von 200 bis 900
Meter, Südost- bis Südwesthänge und Böden von sandig-schottrig über steinig bis rot-lehmig verleihen
jedem Wein seinen eigenen Charakter.


Gehen Sie mit auf Expedition, um die besten Lagen zu erkunden und direkt am Ursprung den jeweiligen
Wein zu verkosten.

Termine Herbst 2013
Dienstag 17. September      Dienstag 15. Oktober     
Dienstag 05. November
*ab 10 Personen auch Termine nach Vereinbarung

Treffpunkt: 9.00 Uhr Kellerei Kurtatsch – Fahrt mit dem Bus nach Graun – Wanderung über Hofstatt nach
Penon – Brotzeit – weiter über Kofl nach Kurtatsch – Mittagessen – über die Leiten nach Brenntal und
über Milla zurück zur Kellerei mit Ankunft um ca. 17.00 Uhr.

Reine Gehzeit: 3,5 Stunden, 12 km, 700 m im Abstieg, 150 m im Aufstieg. Leichte Wanderung,
Wanderschuhe werden empfohlen.

Preis: 59,00 Euro pro Person bei mindestens 6 Teilnehmern. Inbegriffen sind: Busfahrt, ca. 12
Weinproben, Brotzeit, Mittagessen mit Wein und Wasser und die ganztägige fachliche Führung.


Infos und Anmeldung
bis am Vortag 16.00 Uhr

Kellerei Kurtatsch

Tel.: +39 0471 88 01 15
weinexpedition@kellerei-kurtatsch.it
www.kellerei-kurtatsch.it