„Ein Dorf wird verkostet“


bild_montiggler_weisse_retuschiert-1

Sommer Genussabend „Montiggler Weis(s)e“ in Montiggl-Eppan
Nach den letztjährigen großen Erfolgen und dem starken Publikumsandrang, findet heuer zum 4. Mal im schmucken Weiler Montiggl-Eppan ein ganz besonderer musikalischer Genussabend statt:

Im
idyllischen Ambiente des Weindorfes Montiggl spielt am Freitag, 21.
August ab 20:30 Uhr die Bürgerkapelle St. Michael-Eppan festliche
Weisen und gibt somit den Auftakt zu einer Veranstaltung, bei der sich
alles bei der sich alles um die Themen Musik, Weißwein und Südtiroler
Spezialitäten dreht.


Der
Abend mit dem klingenden Namen „Montiggler Weis(s)e“, wird auch heuer
wieder auf Initiative des Tourismusverein Eppan-Raiffeisen und der
Montiggler Bevölkerung organisiert. Nach
dem festlichen Abendkonzert der Bürgerkapelle St. Michael/Eppan steht
eine feine Verkostung von Weißweinen der Montiggler Lagen auf dem
Programm: Die Kellerei St. Michael, die Kellerei Girlan und die
Kellerei Schreckbichl bieten in der erfrischenden Weinverkostung das
Geschmackvollste das Montiggl an Weißweinen zu bieten hat.

Hans
Terzer, Kellermeister der Kellerei St. Michael-Eppan, wird im Anschluss
in der Pause des Konzertes dem interessierten Publikum allerlei
Wissenswertes über das Thema „Riesling“ vermitteln. Der Weinclub Eppan
bietet zum Thema eine Vertikalverkostung an – verschiedene
Rieslingweine aus Eppan, dem Vinschgau, der Wachau und dem Reingau.

Für
das leibliche Wohl (Seehotel Sparer „Montiggler Weissweinsuppe“,
Bäuerinnen „Strauben“, Gartenhotel Moser „Montiggler Weis(s)e
Brötchen“, Bäckerei Plazotta „Weißwein Brot“) sorgen die Montiggler
Betriebe und Vereine mit allerlei Köstlichkeiten im Montiggler
Dorfzentrum… Die Bäckerei Plazotta wird auch heuer wieder am Dorfplatz
leckere „Montiggler Weis(s)e“ Brötchen backen. Eine Degustation von
Südtiroler Käsespezialitäten der Sennerei und Schaukäserei Drei Zinnen (Toblach) sowie ene Ausstellung historischer Standmaschinen und Traktoren runden das Veranstaltungserlebnis ab.

Auch die Bürgerkapelle St. Michael-Eppan wartet zum festlichen Anlass mit einem besonderen Konzert auf: Der Kapellmeister Ralf Stefan Troger und der Obmann Wilfried Bernard
präsentieren ein abwechslungsreiches Programm: „Montiggler Fanfare“ von
Franz Watz, „In Treue fest“ von Karl Teike, „Dolomitensagen“ von Sepp
Thaler, „Pro Jarmilku“ von Karel Vacek, „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer, 
„Florentiner Marsch“ von Julius Fucik, „Jojoba“ von Florian Bramböck
(Solist Martin Fink), „Paquito Chocolatero“ G.-P. Falco, „Bohemian
Rhapsody“ von Freddie Mercury und „Pisek-Polka“ von Jaroslav Zeman.

Die
Einnahmen des Abends werden kulturellen Zwecken in Montiggl zugeführt.
Lassen Sie sich überraschen was die „Montiggler Weis(s)e“ für Gäste,
Kulturliebhaber und Feinschmecker alles zu bieten hat…

Montiggler_weisse pdf

Parkplatzinfo in Montiggl:
Das Auto am Besten am oberen Waldparkplatz „Montiggler See“ parken. Von
dort ist das Zentrum in ca. 8 Min. zu Fuß zu erreichen. Ab dem oberen
Parkplatz steht auch ein kostenloser Bus Shuttle Dienst hin und zurück
zur Verfügung.

 

Infonummer Taxi Eppan:

+39 339 7335315 (Auch Gruppenfahrten möglich)

Der
Taxi Dienst von 19:00 bis 20:30 und von 22:00 bis 00:30 Uhr ab
Tetterparkplatz in St. Michael-Eppan (P1), Bahnhofsplatz über Girlan
(St. Martin Parkplatz), weiter Lammweg, nach Montiggl Dorf und zurück
bietet Gästen und Besuchern eine sichere Beförderung. Kosten pro Person
für Hin- und Rückfahrt: 5,00 €


Parkplatzinfo:
Das Auto am Besten am oberen Waldparkplatz „Montiggler See“ parken. Von
dort ist das Zentrum in ca. 8 Min. zu Fuß zu erreichen. Ab dem oberen
Parkplatz steht auch ein Bus Shuttle Dienst zur Verfügung.

 

Herzlichen Dank für die freundliche Unterstützung:

Gemeinde Eppan, Bürgerkapelle St. M ichael-Eppan, Kellerei St. Michael, Kellerei Girlan und Kellerei Schreckbichl,
Weinclub Eppan, Freiwillige Feuerwehr Montiggl, Firma Mendelspeck,
Sennerei Drei Zinnen, Getränke Zuber, Bäckerei Plazotta, Metzgerei
Rainer St. Pauls, Firma Prima, Hans Terzer, Seehotel Sparer,
Gartenhotel Moser, Firma Prima, Firma Foppa und die Montiggler
Bevölkerung, Bäuerinnen und Bauernbund Traktoren- und Veteranenverein
und Mietwagenfahrer Eppan.

HINWEIS – REGENWETTER: Bei Regen oder schlechter Witterung findet
die Veranstaltung „Montiggler Weis(s)e“ trotzdem, in reduzierter Form, statt!
Das Konzert entfällt in diesem Falle, die Weinverkostung und das
Gastronomieangebot werden aber angeboten und in den Vereinssaal und in die FFW
Halle in Montiggl Dorf
verlegt!