Erfolgreiche Premiere für das erste Biodynamisches Fest


image003Margreid, den
13. Juni 2012 – Erstmalig lud Alois Lageder in Zusammenarbeit mit der
ARGE Südtirol am Samstag, den 9. Juni 2012 zu einem Tag im Zeichen der
Biodynamie und der anthroposophischen Lehre Rudolf Steiners auf das
Weingut in Margreid.

Bei schönem Wetter und in heiterer Atmosphäre
machten rund 1000 Besucher das Biodynamische Fest – Open Day@Alois Lageder zu
einem vollen Erfolg. Vor der herrlichen Kulisse des historischen
Ansitzes Casòn Hirschprunn präsentierten regionale, biologisch-dynamisch
arbeitende Landwirte ihre Erzeugnisse.
Nicht nur das
kulinarische Angebot traf auf positive Resonanz, auch die zahlreichen
Seminare, Kurse und Führungen durch Weinberg, Garten und Keller fanden
rege Teilnahme. Für Groß und Klein wurde so über den ganzen Tag das
breite Spektrum von Anthroposophie bis Biodynamie erlebbar. Zum
krönenden Abschluss des vielfältigen Rahmenprogramms, in Kooperation mit
den umliegenden Waldorfschulen erarbeitet, spielte die herausragende
ATB-Bigband des Bozener Franziskanergymnasiums.