Erster MUNDUSvini Wein-Tourismus-Kongress am 2. und 3. Februar 2011 in Neustadt/Weinstraße


weintourismusmundusviniAm 2. und 3. Februar 2011 findet in Neustadt/Weinstraße der erste MUNDUSvini Wein-Tourismus-Kongress statt. Auf informative und unterhaltsame Weise will die speziell für Winzer, Winzergenossenschaften und Weinkellereien konzipierte Veranstaltung Trends, Projekte und Visionen rund um das Thema Weintourismus unter die Lupe nehmen.

Mit dem Kongress erweitert der Meininger Verlag, einer der ältesten deutschen Fachverlage, seine innovative Reihe von zukunftsweisenden Fachveranstaltungen für die Weinbranche.
 „Wir wollen Winzern und Weinbaubetrieben Mut machen, auch mal
ausgefallene Wege zu beschreiten, um ihren wirtschaftlichen Erfolg zu
sichern und auszubauen“, erläutert Christoph Meininger, Geschäftsführer
des Meininger Verlags.
„Die Übernahme der
Schirmherrschaft durch den Wirtschaftsminister Hendrik Hering
unterstreicht die hohe Bedeutung des Wirtschaftfaktors Weintourismus und
hat uns in unserem Anliegen zusätzlich bestärkt.“


Im Rahmen des Kongressprogramms, das federführend die Redaktion „Der Deutsche Weinbau“ zusammengestellt hat, werden Themen wie Ökowein-Tourismus, Vino-Wellness und Weinarchitektur erörtert. Neben theoretischen Tipps und Anregungen, die in der alltäglichen Winzerpraxis umsetzbar sind, und erfolgreichen Praxisbeispielen aus dem In- und Ausland erhalten die Teilnehmer wertvolle Ratschläge zu Finanzierungsmodellen und Fördermöglichkeiten.

„Durch abwechslungsreiche Präsentationsformen wie knapp gehaltene Impulsvorträge, Interviews sowie etwas ausführlichere Referate wollen wir den Teilnehmern die Thematik auf unterhaltsame Weise nähe bringen“, betont Werner Bader von der Redaktion Der Deutsche Weinbau, der den Kongress zusammen mit der Weintourismus-Expertin und ehemaligen Deutschen Weinkönigin Evelyn Schmidt moderieren wird.

Über den Meininger Verlag:

Der 1903 im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gegründete Meininger Verlag ist einer der ältesten deutschen Fachverlage, geführt in 4. Generation. Das Unternehmen hat sich vor allem auf Publikationen für die Wein- und Getränkebranche spezialisiert und ist europäischer Marktführer in diesem Bereich. Neben der führenden Fachzeitschrift Weinwirtschaft gibt das mittelständische Verlagshaus Titel wie Weinwelt, Meininger’s Wine Business International, Der Deutsche Weinbau, Sommelier Magazin, Getränke Zeitung und Fizzz heraus. Daneben bietet der Meininger Verlag Serviceleistungen wie Messe- und Branchenveranstaltungen sowie Marktstudien an. Weinseminare, Weinkongresse, Fachstudienreisen und der Große Internationale Weinpreis werden von der Tochtergesellschaft Internationale Weinakademie MUNDUSvini durchgeführt.