Freie Weinbauern punkten in Weinführern


manni_noessingDie fachkundige Beurteilung durch die wichtigsten Weinführer am Markt ist gewissermaßen die „Währung“, die Aufschluss über die Qualität der hergestellten Tropfen gibt. In Südtirol ist demzufolge die Dichte an Top-Weinen insgesamt hoch, im Speziellen gilt dies für die Winzer, die im FWS (Freie Weinbauern Südtirol) organisiert sind. Dies geht aus einem Überblick der aktuellen Bewertungsergebnisse hervor.

Die 89 Freien Weinbauern kommen zusammen auf lediglich zwei Millionen Liter Wein – das entspricht rund sechs Prozent der Südtiroler Weinproduktion. Die Erzeugnisse, die die Individualisten in der heimischen Weinwelt hervorbringen, haben es jedoch in sich: „Bei unseren Familienbetrieben liegen alle Arbeitsschritte, vom Pflanzen der Rebe bis zum Vermarkten des Weins in einer Hand. So können Weine von hoher Qualität und Persönlichkeit entstehen“, betont Präsident Michael Goëss-Enzenberg.
Den objektiven Beleg hierfür liefern die renommiertesten Weinführer Italiens. Ihre Ergebnisse haben große Marktrelevanz und werden daher Jahr für Jahr von der Weinwelt sehnlichst erwartet. Einer der wohl einflussreichsten Wein-Guides ist der „Gambero Rosso“, der mit seiner Höchstnote („Tre Bicchieri“) sehr sparsam umgeht. Umso bemerkenswerter ist es, dass gleich neun FWS-Betriebe damit ausgezeichnet wurden (siehe vollständige Liste im Anhang). „Das sind immerhin fast 35 Prozent aller Drei-Gläser-Weine aus Südtirol“, so Goëss-Enzenberg.

Im Espresso fallen die Bewertungen für die FWS-Winzer ähnlich erfreulich aus: zehn von ihnen wurden mit „Cinque Bottiglie“ belohnt. Hinzu kommen die “Cinque Grappoli”, die Bibenda (vormals DuemilaVini) an fünf Weine vergibt, fünf „Super Tre Stelle“ von „I vini di Veronelli“ und drei Kronen („La Corona“) von „Vini buoni d´Italia“. Angetan von der bemerkenswerten Qualität der Weine zeigte sich auch die Organisation Slow Food in ihrem Weinführer „Slow Wine“, der zehn Weine von Freie Weinbauern auszeichnete.
„Wir sind überaus zufrieden mit den Erfolgen unserer Winzer. Das ist zugleich Bestätigung und Motivation für die Zukunft“, freut sich Goëss-Enzenberg. Es zeige sich einmal mehr, dass Qualität und Authentizität von der Weinfachwelt sehr geschätzt würden.


Weinführer

Wein

Weingut

Punkte

Espresso 2013 ("Cinque bottiglie")

Terlaner Weißburgunder 2011

Weingut Ignaz Niedrist

18

Vinschgau Riesling Windbichel
2010

Weingut Unterortl, Familie Aurich

18

Eisacktaler Kerner 2011

Hoandlhof, Noessing Manfred

18

Sauvignon Voglar 2010

Weingut Peter Dipoli

18,5

Terlaner Sauvignon Tannenberg
2011

Manincor

18

St. Magdalener klassisch 2011

Untermoserhof, Georg Ramoser

18

Lagrein Riserva 2010

Ansitz Waldgries

18

Lagrein Riserva 2009

Untermoserhof, Georg Ramoser

18

Lagrein Riserva 2007

Nusserhof, Mayr Heinrich

18,5

Vinschgau Müller Thurgau Spätlese
Spielerei 2010

Weingut Unterortl, Familie Aurich

18

 

 

 

 

     

Gambero Rosso, I vini d'Italia
2013 ("Tre bicchieri")

Weiß 2011

Weingut Baron Widmann

 

Eisacktaler Riesling Kaiton 2011

Kuenhof, Pliger Peter

 

Eisacktaler Riesling 2011

Strasserhof, Hannes Baumgartner

 

Vinschgau Riesling 2011

Weingut Unterortl, Familie Aurich

 

Vinschgau Riesling 2011

Weingut Falkenstein

 

Riesling Berg 2011

Weingut Ignaz Niedrist

 

Eisacktaler Veltliner 2011

Röck

 

St. Magdalener Antheos 2011

Ansitz Waldgries

 

Lagrein Riserva 2009

Griesbauerhof, Mumelter Georg

 
       

I vini di Veronelli 2013 
("Super Tre stelle")

Vinschgau Riesling Lage Windbichel
Castel Juval 2011

Weingut Unterortl, Familie Aurich

 

Sauvignon Voglar 2010

Weingut Peter Dipoli

 

Blauburgunder Mason di Mason
2010

Manincor

 

Lagrein Riserva Waldgries 2010

Ansitz Waldgries

 

Merlot-Cabernet Sauvignon Iugum
2008

Weingut Peter Dipoli

 
       

Vini buoni d'Italia/Touring 2013
("Le Corone")

St. Magdalener klassisch 2011

Pfannenstielhof, Pfeifer Johannes

 

Lagrein Mirell 2010

Ansitz Waldgries

 

Lagrein Morus 2007

Weingut Klaus Lentsch

 
       

Slow Wine 2013 ("Grandi vini")

Terlaner Weißburgunder Eichorn
2011

Manincor

 

Riesling Berg 2011

Weingut Ignaz Niedrist

 

Vinschgau Riesling Windbichel
2010

Weingut Unterortl, Familie Aurich

 

Eisacktaler Sylvaner Lahner 2011

Weingut Taschlerhof

 

Eisacktaler Sylvaner 2011

Strasserhof, Hannes Baumgartner

 

Eisacktaler Veltliner 2011

Hoandlhof, Noessing Manfred

 

Eisacktaler Veltliner 2011

Röck

 

Sauvignon Voglar 2010

Weingut Peter Dipoli

 

St. Magdalener Antheos 2011

Ansitz Waldgries

 

Blauburgunder Riserva Mazzon
2009

Kellerei Weingut Gottardi

 
       

Bibenda/Duemila Vini 2013 
("Cinque grappoli")

Terlaner Sauvignon Lieben Aich
2010

Manincor

 

Vinschgau Riesling Windbichel
2010

Weingut Unterortl, Familie Aurich

 

Eisacktaler Grüner Veltliner
2011

Manni Nössing

 

Eisacktaler Kerner 2011

Manni Nössing

 

EisacktalerSylvaner 2011


Foto: Einer der prämierten Winzer, Manni Nössing

Weingut Taschlerhof