Glasbläser im Volkskundemuseum und im Weinmuseum


volkskundemuseum-glasblasen_webLPA – Diesen Samstag, 4. August, wird Glasbläsermeister Günther Brandt im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern seine Kunst vorführen. Am Sonntag, 5. August, wird er im Volkskundemuseum in Dietenheim zu Gast sein.
Die Besucher des Weinmuseums in Kaltern können diesen Samstag, 4. August, von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr dem Wiener Glasbläsermeister Günther Brandt dabei zusehen, wie er aus glühendem Glas fantasievolle Gläser und Gefäße schafft. Interessierte können sich anschließend unter fachkundiger Aufsicht auch selbst im im feinen Metier des Glasblasens versuchen.


Foto: Glasbläsermeister Günther Brandt schafft aus einer Feuerflamme fantasievolle Gläser und Gefäße.

Günther Brandt ist Glasbläsermeister in siebter Generation. Mit 22
Jahren war er der jüngste Glasbläsermeister Österreichs. Seit 1974
stellt er an der Universität Innsbruck Einzelstücke für besondere
chemische Problemstellungen her und gibt Glasbläserkurse. Er ist aber
auch Spezialist für antike Glaserzeugung und betreibt eine Glasgalerie,
in der seine Glasskulpturen zu sehen sind.

Am Sonntag, 5. August, wird Günther Brandt von 14.00 bis 18.00 Uhr im Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim bei Bruneck zu Gast sein.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.weinmuseum.it oder unter der Telefonnummer 0471-963168 erhältlich.

(cap)