Goldener Herbst in Algund


erffnung_goldener_herbst_algund_bauernmarkt_2013_foto_daniela_prosslinerDie Landschaft im Tal ist in ein buntes Farbenkleid gehüllt, die Bergspitzen sind weiß gepudert, durch die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kann der Sommer förmlich noch gefühlt werden, die Düfte anmutend, die Feste zahlreich, die Köstlichkeiten aus Küche und Keller verführerisch… das ist der Goldene Herbst in Algund, die wohl schönste Zeit im Jahr, die viele Gäste und Einheimische kaum erwarten können.

Mildes Klima in Algund – ideal zum Wandern auf den Waalwegen Wenn anderenorts bereits die Temperaturen der kalten Jahreszeit ins Land ziehen, erfreut sich das Gartendorf Algund bei Meran noch lange äußerst milden und angenehmen Temperaturen. Dies dank eines einzigartigen, mediterranen Mikroklimas in einer geschützten Tallage. Die milden Temperaturen laden ein, das bunte Farbenkleid des Herbstes zu bestaunen. Am besten gelingt das bei einer gemütlichen Wanderung auf dem Algunder Waalweg mit einem wunderschönen Panorama auf Algund und auf die Kurstadt Meran oder aber beim gemütlichen Beisammensein auf den schönen Terrassen und in den schönen Biergärten, eingebettet in eine unverwechselbare Naturlandschaft. Die milde Herbstluft mit ihren köstlichen Düften, dem der frisch geernteten Äpfel, der Trauben, der gebratenen Kastanien, ist besonders gesund und wohltuend. Aber damit nicht genug. In Algund fühlen sich auch mediterrane Pflanzen wie Feigen, Kiwi, Kaki, Oliven, Zitronen und viele mehr, besonders heimisch und gedeihen prächtig.

Kulinarische
Erlebnisse beim traditionellen Törggelen in SüdtirolDas
Glas Rotwein, der Südtiroler Speck und die vielen andere Köstlichkeiten,
serviert beim für Südtirol typischen Törggelen in den Stuben und Kellern der
Bauernhöfe, bereiten ein unvergessliches Erlebnis. Auch wenn man an die lauen
Abende des Goldenen Herbstes denkt, kommen Algund-Kenner schnell ins Schwelgen
und ins Träumen. Ein letzter Abendspaziergang nach den vielen kulinarischen
Genüssen, die man während des Tages probiert hat, ein letztes Glas Wein in
der Abendsonne oder etwas später im Mondlicht, wie könnte ein Urlaubstag schöner
zu Ende gehen…

Veranstaltungen – Kunstausstellungen, Verkostungen, typisch Südtiroler Weinfeste uvm. Auch die vielen Weinfeste, die kulturellen Veranstaltungen, die Erntedankfeste und die alten Bräuche tragen zum unverkennbaren Zauber dieser
Jahreszeit bei. Wer also Algund von seiner schönsten Seite kennenlernen will und
vor den kalten Wintermonaten noch ordentlich Sonne tanken will, der sollte das
Gartendorf unbedingt im Goldenen Herbst besuchen. Die vielen Eindrücke und
Erlebnisse werden mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleiben und schon bald
nach der Ankunft zu Hause wird Vorfreude auf den nächsten Goldenen Herbst in
Algund aufkommen.

Hier
die Veranstaltungshighlights im Vereinshaus Algund

  • Samstag,
    19.10. bis Freitag, 25.10.2013 Art Algund
    25
    Künstler aus Algund stellen im Vereinshaus Peter Thalguter in Algund ihre
    Werke aus. 
  • Mittwoch, 23.10. bis Sonntag,
    27.10.2013 Algunder Bauernmarkt

    Verkauf und Verkostung von typischen Südtiroler und Algunder Produkten am
    Kirchplatz von Algund. Der Algunder Bauernmarkt ist ein Treffpunkt für
    Produzenten, Interessierte und Gäste. Aussteller: Stilfser Bergkräuter,
    Südtiroler Kräuter Gold, Pflegerhof, Schmiedthof,  Roanerhof, Riffesser
    Markus, Brunnerhof, Bioland-Hof Hanig, Tschoyhof, Innerplatzerhof, Julias
    Keramik, Ausserloretzhof, Voadohuibn, Folie, Perkmann, Gfillerhof.
  • Donnerstag,
    24.10.2013 – Herbstfest mit Weinverkostung
    Verkostung von Weinen der Kellerei Meran Burggräfler
    (16:00 bis 18:00 Uhr) mit anschließendem Törggelefest (20:00 bis 23:00 Uhr),
    Vereinshaus Algund
  • Freitag, 25.10.2013 Anteprima  Merano
    WineFestival: Verkostung von 193 verschiedenen Sekten, Weiß-, Rot- und
    Süßweinen und kulinarischen Spezialitäten der Sennerei Algund, der Metzgereien
    Gstör und Von Pfoestl, Bäckerei Tauber, der Kellerei Meran Burggräfler mit dem
    Algunder Rosengarten, Konditorei Überbacher und Eppacher. EINTRITT: 20,00 € (15,00 € im
    Vorverkauf)
  • Sonntag,
    27.10.2013 Das
    Erntedankfest in Algund
    findet
    alljährlich am letzten Sonntag im Oktober statt. Nach dem feierlichen
    Festgottesdienst in der Pfarrkirche können sich Besucher auf die
    Erntedankprozession und das Konzert der Musikkapelle Algund am Nachmittag
    freuen.
  • Montag,
    07.10. bis Donnerstag, 07.11.2013 – Algunder Törggele KulTour
    Eine
    Reihe von Algunder Gasthäusern und Buschenschänken bieten ihren Gästen
    typische Südtiroler Spezialitäten wie G’selchtes, Krapfen, gebratene
    Kastanien, Wein und viele andere Qualitätsprodukte an.

Wir
wünschen einen unvergesslichen Meraner Herbst bzw. unvergessliche Herbstferien
in Meran!

Bildtext:
Eröffnung GOLDENER HERBST ALGUND, von links nach rechts: Josef Kröss (Biobauer Algund),
Georg Reinthaler (Präsident TV Algund), Ulrich Gamper (Bürgermeister
Algund), Norbert Burger und Andreas Weifner (Roanerhof) und Stephan
Felderer (Direktor TV Algund)

© Bildarchiv TV Algund/Daniela Prossliner