Gründung Südtiroler Wein Konsortium


Nach vielen Gesprächen, turbulenten Diskussionen und der Vermittlung von Landesrat Hans Berger wurde im vergangenen Frühjahr definitiv das Konsortium „Südtiroler Wein“ mit dem Ziel gegründet, sämtliche Belange der Südtiroler Weinwirtschaft in Zukunft gemeinsam zu behandeln.

Die FWS haben bei diesen Verhandlungen von Anfang an mitgewirkt und erfreulicherweise konnten einige Zugeständnisse erreicht werden, welche seit Gründung des Vereins vor nunmehr 9 Jahren angestrebt wurden:


  • die finanzielle Unterstützung der FWS-Veranstaltungen durch den Weinwerbefond;

  • Bereitstellung und Unterstützung der Presseagenturen der Südtiroler Weinwerbung;

  • Die Erkenntnis, dass das Mitspracherecht nicht nur an den Hektolitern gemessen wird, sondern von den konstruktiven Ideen abhängt.

Nachdem in diesem Konsortium jetzt ausschließlich die Akteure aus der Südtiroler Weinwirtschaft vertreten sind (das 10-köpfige Führungsgremium besteht aus 5 Vertretern vom Genossenschaftsverband, 3 von den Weingütern Südtirols und 2 Vertretern der FWS), wollen diese in Zukunft die Interessen der Südtiroler Weinwirtschaft aktiv vertreten und gestalten.

www.fws.it