Hotel 2010 – Südtiroler Wein am HGV-Stand im Zeichen des Apertifs


foto_eos-blickle_2007Der Südtiroler Wein ist mittlerweile zum fixen Bestandteil der „Internationalen Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe“ in Bozen geworden.
Die Hotel-Messe findet heuer vom 25. bis 28. Oktober in der Messe Bozen statt und empfängt auf ihrer 34. Ausgabe die Südtiroler Weinwirtschaft bereits zum zwölften Mal am Stand des HGV – Hoteliers- und Gastwirteverbands.

Foto: EOS Frieder Blickle 2007

Das Südtiroler
Gastgewerbe und der heimische Wein sind eng miteinander verbunden und
ergänzen sich gegenseitig. Fast die Hälfte der Südtiroler Weinproduktion
wird im eigenen Land abgesetzt und trägt mit seiner hohen Qualität
zum Gesamtbild des Genusslandes Südtirol bei.

„Unsere
Partnerschaft
mit dem HGV ist für beide Seiten strategisch wichtig.
Es bestehen
bereits
viele Synergieeffekte und weitere Bereiche der Zusammenarbeit stehen
an. Wein ist ein Produkt, das zum Genießen einlädt und Menschen
zusammenbringt“,
so Armin Dissertori, Präsident des Konsortiums Südtiroler Wein.


Die
Messebesucher/innen
haben die Gelegenheit, in die Vielfalt der Südtiroler Weinproduktion
einzutauchen und auf dem als Vinothek konzipierten Stand eine Auswahl
an Südtiroler Weißweinen und Sekten zu genießen und vergleichen.

 


Unter dem Motto
„Südtiroler Wein zum Aperitif“ können dieses Jahr frische, fruchtige,
mineralische Weine sowie Sekte, die sich hervorragend als Apertif
eignen,
verkostet werden. Passend dazu bereiten der Sternekoch Norbert
Niederkofler
und sein Team für die Gäste des Standes feine Häppchen mit Südtiroler
Qualitätsprodukten wie Speck, Käse, Apfel und Nischenprodukten wie
Beeren und verschiedene Gemüsearten zu. Dies gibt den Interessierten
die Möglichkeit, die Weine nicht nur auf ihre Güte sondern auch ihre
Anpassungsfähigkeit zu testen. Jene Besucher/innen, die das Ganze noch
mit einer original Südtiroler Grappa abrunden wollen, haben die
Gelegenheit,
aus je zwei Produkten von sechs Grappaproduzenten auszuwählen.

Das Konsortium
Südtiroler Wein stellt darüber hinaus vier Gutscheine zur Verfügung,
die im Rahmen der HGV-Fachtagung verlost werden. Die glücklichen
Gewinner
können ihre Gutscheine bei den diesjährigen Weinkulturpreisträgern,
dem Hotel Bad Schörgau in Sarnthein, dem Restaurant Stafler in Mauls,
dem Gasthaus Turmwirt in Gufidaun und der Vinothek Gourmet Ladele in
Burgstall einlösen.