Kalterersee-Impressionen am 31. August


kalterersee_impressionen_renate_mayrStimmungsvoller Auftakt der Kalterer Weintage im Ansitz Giovanelli
Die Kalterer Weintage sind seit 25 Jahren fester Bestandteil des weinkulturellen Angebotes im Weindorf. 19 Weinproduzenten, welche ihre Weine aus den Trauben, die um den Kalterer See wachsen, jedes Jahr keltern, präsentieren sich am Marktplatz. Den stimmungsvollen Auftakt bieten die Kalterersee-Impressionen am 31. August im Ansitz Giovanelli.

An zwei Abenden, am
2. und 3. September, steht interessierten Besucherinnen und Besuchern
die gesamte Palette der qualitativ hochwertigen Kaletrer Weine zur Verfügung.
Auftakt zu diesem Veranstaltungsreigen stellt eine Veranstaltung der
besonderen Art dar. Am Dienstagabend 31. August 2010 finden im historischen
Ambiente des Ansitz Giovanelli die Kalterersee-Impressionen statt. Bühne
frei für den Hauptdarsteller der Kalterer Weinwirtschaft, „den Kalterersee“.
Ein frischer, fruchtiger Rotwein, der zu jedem Anlass passt. Einen Abend
lang schenken die Weinproduzenten ihre besten Kalterersee-Weine zur
Verkostung auf. Einiges Wissenswertes zur Produktion und zu den Eigenschaften
dieses heimischen Weines gibt es zudem zu erfahren.
kaltererseeimpressionen_gruppeDazu bilden Klänge
eines Saxophons die passende musikalische Umrahmung. Ab 19.30 Uhr ist
die Veranstaltung dem Publikum zugänglich. Ein Shuttleservice von den
Parkplätzen an der Talstation der Mendelbahn bringt alle Interessierten
zum Ort des Geschehens. Weitere Informationen sind bei wein.kaltern
unter der Telefonnummer + 39 0471 965 410 oder via Mail an info@wein.kaltern erhältlich.  

Bild1: Kalterersee
Impressionen im Ansitz Giovanelli/Bild Renate Mayr 


Bild2: Sie  machen
die Weinverkostung am 31. August im besonders stimmungsvollen Ambiente
des Ansitzes Giovanelli möglich (von links): Arthur Rainer, Elisabeth
Mayr, Hausherr Konstantin Stix, Josef Sölva