Kastelbeller Weinsommer


galsaunDie Besucher erwarten aufrichtige Weine der Weinbauern, eine Hof- und Kellerbesichtigung, typische, kulinarische Köstlichkeiten, Musik und die außergewöhnliche Welt der Karrner (Karrnerkarren, Karrnerlieder, Erzählungen).

Das Dorf Kastelbell – mit Galsaun und Tschars – liegt im Herzen des Vinschgauer Weinanbaugebietes. Auf 70 ha Weinanbaufläche produzieren überzeugte Winzer aufrichtige Qualitätsweine. (Seit 1995 – D.O.C. Gebiet).

Vor den Römern, haben bereits die Räter (Ureinwohner des Vinschgau) das warme und trockene Klima am Vinschgauer Sonnenberg für den Weinanbau genutzt und Rot- und Weißweine produziert. Im Sommer 2009 wollen die Kastelbeller Weinbauern eine alte Tradition wieder neu aufleben lassen und laden Gäste und Einheimische zu ganz besonderen Weinfesten auf ihre Weinhöfe.

Jeweils am Freitag (Termine siehe unten) können interessierte Weinfreunde und Kulturliebhaber die Weinbauern besuchen, an einer Hof- und Kellerführung teilnehmen, aufrichtige Weine verkosten und typische kulinarische Köstlichkeiten der Tal – und Bergbauern genießen.

Das Besondere dabei: die Karrnerfamilie wird vor Ort sein und mit ihren historischen Karren, Liedern und Erzählungen, einen Einblick in die Welt der Karrner ermöglichen. (siehe auch unter Archiv "Karrnerwanderung")

Die Weinhof-Feste finden bei jeder Witterung statt.
Teilnehmende Betriebe:
• 24.07. Joasmair- Hof in Galsaun
• 31.07. Himmelreich Hof in Tschars
• 07.08. Unterortlhof auf Juval
• 14.08. Marinushof in Marein
• 21.08. Köfelgut in Kastelbell
• 28.08. Rebhof in Galsaun

kastelbell-tschars.com