Legendärer Tafelschmaus, Weinkunde & Kultur


fein_110727_975413. Wein-Kultur-Wochen St. Pauls-Eppan 2011
– (bu) Zwischen zahlreichen Raritäten und „Genussjuwelen“, Weinkunde und Weinkultur war natürlich die legendäre – heuer bereits 9. (!) Gastliche Tafel in den Gassen von St. Pauls einer der kulinarischen Höhepunkte des weinkulturellen Veranstaltungsreigens.

Rund 340 Feinschmecker, Weinliebhaber und namhafte Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wein, Kultur und Gesellschaft, Einheimische und Gäste, gaben sich im Paulsner Unterdorf ein Stelldichein. Das charmante Team des Tourismusverein Eppan-Raiffeisen empfing die Gäste zu den beliebten Aperitivinseln mit Sekt und Spitzenweinen der Eppaner Weingüter und Kellereien, sowie der Gastkellerei Eisacktal, bis Zeremonienmeister „Saltner“ Hartmann Haller zu Tische bat.
Südtirols wohl bekanntester Gastronomieevent, die vielfach gelobte Gastliche Tafel in der malerischen Gasse in St. Pauls-Eppan unter der Regie von Küchenmeister Herbert Hintner und seinem ZUR ROSE/Eppan Team, sorgte auch heuer wieder für einen einmaligen Abend.

Die
stimmige Tischdeko und die 5 TOP Weine, von OK
Präsident und Weinfachmann Andreas Kössler
fachkundig beschrieben, passten harmonisch zum 5-Gänge Menü, welches mit
interessanten regionalen Geschmacksneuheiten überraschte. Auch
die paar Regentropfen gegen Ende des Tafelschmauses konnten die gute Stimmung
und das Gelingen im Freiluftrestaurant nicht trüben. Musikalisch umrahmt wurde
der Abend von der Paulsner Böhmischen
und vom Duo „H & G“.
Als
Abschlußpräsent erhielt jeder Tafelgast Südtiroler Markenspeck (Südtiroler
Speckkonsortium),  eine
Exklusivflasche Marlene Apfelsaft (VOG), eine 4-er Packung Marlene Äpfel sowie
ein nützliches Rezeptbüchlein von und mit Herbert Hintner.

Gleich
zweimal prickelte es dann zum Wochenende auf Schloss Boymont/Missian:
die Südtiroler Sektvereinigung hat zusammen mit der FFW Missian
und auf Entgegenkommen der Hausherrn Familie Dellago, musikalisch
begleitet von der Gruppe „Volxrock“, der MK St. Pauls und „Die
Gamsige“ Sekt und Schloss samt Sektfrühstück zum Festival gemacht.

Der
diesjährige Veranstaltungsreigen klingt am Dienstag, 2. August, ab 20.30 Uhr mit
dem feierlichen Abschlussabend „Weiß-Rot
Sauvignon!“, begleitet
von Südtiroler Markenprodukten,
kulinarischen Leckerbissen aus der Küche von Elke und Stefan vom Restaurant Paulser Hof und
musikalischer Umrahmung durch die Paulsner Jungböhmische am Paulsner
Dorfplatz unter den Linden beim Dom auf dem Lande
aus.


Schon
jetzt gilt es den Termin für die 14. Wein-Kultur-Wochen St. Pauls-Eppan zu
notieren:  26.07.
bis 07.08.2012 (Gastliche Tafel: 31.07.2012).

Foto Johannes Fein/München: Küchenmaestro Herbert Hintner (hier mit Küchenbrigade) zauberte wiederum ein phantastisches 5-Gang Menü mit allerlei regionalen Geschmacksneuheiten.