Lehrfahrt 2012 von PIWI-Südtirol nach Verona und in die Toskana


3loackertoscanaPIWI-Südtirol
organisiert eine Lehrfahrt  nach Verona und in die Toskana!

Die Lehrfahrt dauert vom 04. bis 06. August und ist für alle interessierten buchbar. Es werden unter anderem die azienda agricola Luigi Frigotto in Soave, das Weingut Corte Pavone in Montalcino, die azienda Badia di Coltibuono und Andreas März Herausgeber und Chefredakteur der Zeitschrift Merum besucht.

Foto von links: Hayo, Rainer und Franz-Josef Loacker vom Weingut Corte Pavone

Programm:

Ziel: Kennenlernen
des Weinbaus, des Olivenölanbaus und der Kultur in der Toskana.

Datum: 4. -6. August 2012

Anmeldeschluss: 10. Juli 2012

TeilnehmerInnenzahl: ca.
20 -25

Organisatoren: Werner
Morandell info@lieselehof.com 
Tel. 329 9011593,

Walter
Schullian ws@lacus-wine.com Tel.
335 5282111

Samstag, 4. August

7:00  Abfahrt Pillhof, Frangart, Eppan

 

9:00  Soave: Besichtigung des Familienbetriebes Luigi Frigotto, Assessor
für Landwirtschaft der Provinz Verona

 

10:30    Weiterfahrt nach Montalcino, località Corte Pavone

 

16:30  Besichtigung des Biobetriebes Corte Pavone im Besitz der Südtiroler
Familie Loacker, mit vom Önologen geführter Verkostung  (Preis
10€/Pers.) www.loacker.net

 

ca. 18:00 Fahrt nach Siena, Beziehen des Hotels Athena. www.hotelathena.com

Gemeinsames Abendessen  mit toskanischen Spezialitäten.

Anschließend frei zur Verfügung stehender Abend.

Sonntag, 5. August

07:00 – 07:30 Frühstück

 

07:45   Abfahrt nach Florenz

 

09:00 – 12:00 Stadtführung in Florenz ca.3h (Preis gesamt für die
Gruppe 150€)

 

12:00  Weiterfahrt  Richtung Gaiole in Chianti

 

13:00  Mittagessen auf der Fahrt

 

15:00  Besichtigung der Azienda Badia di Coltibuono  www.coltibuono.com  einer der   Urbetriebe des Chiantigebietes, Führung mit Verkostung
(Preis12€/Pers.)

 

17:00  Rückfahrt zum Hotel Athena

Abend zur freien Verfügung

 

Montag, 6. August

08:00 – 08:30 Frühstück

 

09:00  Abfahrt nach Lamporecchio (nähe Pistoia)

11:00  Zu Gast in der Redaktion der Zeitschrift Merum in Lamporecchio.

  (schreibt über Wein und Olivenöl aus Italien)

Hier empfängt uns Andreas März, Herausgeber und Chefredakteur ,
berühmt-berüchtigt sind seine Editorials, in denen er deutliche Worte
nicht scheut und sich vehement für einheimische Rebsorten und Kellertechniken
einsetzt.  Er wird uns in den Olivenanbau mit der Verkostung von
Olivenölen einführen. Abschließend gibt’s noch eine Weinverkostung,
bei der auch Meinungen und Informationen ausgetauscht werden.


Mit dem Mittagessen inklusive. (Preis 20€/Pers.) www.merum.info

Ca. 15:00 Abfahrt nach Hause