MERANO WINEFESTIVAL 2012, EIN REICHHALTIGES UND SCHMACKHAFTES PROGRAMM


winefestlogo2012Die 21. Veranstaltung des Merano WineFestival vom 9. bis 12. November wird wie gewöhnlich ein reichhaltiges Programm bieten, das wine lovers und foodies nicht versäumen sollen. Große Verkostungen und Präsentationen bekannter Chefs werden erneut Weine und vorzügliche Speisen sprechen lassen.

Nur für 5 der 10 prestigevollen Verkostungen, von Samstag den 10. und Sonntag den 11. sind noch Plätze frei: Bedeutende Events von Helmuth Köcher ins Leben gerufen und von Ian Domenico D’Agata geleitet, um den Liebhabern einzigartige Erfahrungen zu vermitteln und Gelder zugunsten der Erdbebenopfer von Emilia und L’Aquila zu sammeln. Wir weisen unter vielen anderen auf die Verkostung von Branntweinen hin, die von NONINO DISTILLATORI organisiert wird; für diese Gelegenheit werden Produkte aus Kellereien geboten, die nicht im Handel erhältlich sind, um zu zeigen, dass im Gegensatz zur französischen Literatur über die Reifung, die besten Reserven nicht nur aus neutralen Destillaten gewonnen werden. Verkostungen und Vorverkaufskarten finden Sie auf der Seite www.meranowinefestival.com.

Besonders schmackhaft ist das Programm der GOURMETARENA, die erneut
zur Bühne für 13 renommierte Chefs von
Restaurants, Relais und Luxushotels wird, die in Übereinstimmung mit
dem Thema des Jahres der ÖKO-NACHHALTIGKEIT
neue Kreationen präsentieren werden. 

Es treten auf:

  • Alberto Fol – Europa Regina Westin – Venedig
  • Alfio Ghezzi* – Locanda Margon (Trient)
  • Alois Haller* – Schloss Fragsburg (Meran)
  • Carlo Molon vom Restaurant Il Canneto – Sheraton Milan Malpensa
  • Danilo Bei* vom Restaurant Emilio (Fermo)
  • Diego Rigotti – Maso Franch (Giovo – TN)
  • Giuseppe di Iorio – Palazzo Manfredi (Rom)
  • Ivan Justa – Gran Hotel Palazzo Parenzo
  • Massimo Mentasti vom Restaurant La Gallina – Relais Ostelliere (Gavi – AL)
  • Michele Gioia* vom The Cesar – La Posta Vecchia (Ladispoli – Rom)
  • Rocco Melchiorre* – Auberge de la Maison (Courmayeur)
  • Tomasz Kavcic – Gostisce Pri Lojzetu, Zemono, Slovenien
  • William Zonfa* – Magione Papale (L’Aquila)

Sonderpartner der GourmetArena wird ARCA by INOXPIÙ sein,
der kitchen truck des Trentiner
Betriebes ist ein weltweit einziger Prototyp, eine wahrlich professionelle
Küche auf Rädern. Sponsor für den gesamten Bereich
der Gourmet-Veranstaltung werden Le Tenute di Genagricola sein,
die Weinabteilung der Generali Versicherungen, die zu den Gerichten
der Chefs die besten Weine ihrer Kellereien bieten werden.

Auch CULINARIA wird durch schmackhafte
Initiativen bereichert, die den über 100 gegenwärtigen Geschmackskünstlern
gewidmet ist, mit ihren typischen Produkten aus allen Teilen Italiens:
große Varietät an Ölen, Essig aus antiken Essig-Manufakturen der
Emilia, seltener und erlesener Käse, Tomatenmark und Saucen aus Sizilien,
eine große Auswahl von Wurstwaren, ausgehend vom köstlichen Culatello,
bis zu den Panettoni und Süßspeisen aller Art.

AM MONTAG den 12. NOVEMBER
warten große Neuigkeiten auf die Fans und Fachleute. Es wird die Verkostung alter Jahrgänge bestätigt (der Älteste geht auf das Jahr 1930 zurück – Villa
di Capezzana Riserva di Tenuta di Capezzana), die von den Produzenten
zwischen 10 und 17 Uhr geboten wird und auch der CLUB EXCELLENCE stellt sich zum
ersten Mal dem Publikum vor, bestehend aus dem Club der Verteiler
und der nationalen Importeure von vorzüglichen Spitzenweinen und Spirituosen.
Im Hotel Therme Meran, werden 7 der wichtigsten Vermarkter und Importeure
großer Weine und Spirituosen edle Flaschen von Champagne und
internationalen Weinen – Großteils französischer Herkunft –
zur Verkostung bieten:  Champagne Louis Roederer Brut Premier,
Champagne Pol Roger Blanc de Blanc 2002 Domaine Méo-Camuzet – Clos
de Vougeot Grand Cru 2007, Arnoux-Lachaux Vosne Romanée 1ER Cru Les
Chaume 2009, nur um einige zu nennen. Der Club wurde im Juli 2012 unter
dem Vorsitz von Massimo Sagna gegründet, im Bestreben die „Verteilungskultur“
von Spitzenweinen und Destillaten anzuregen.

 

Eine einundzwanzigste Ausgabe des Merano WineFestivals 2012 zum Genießen,
die weder Produzenten, Fachleute, Sachverständige, Liebhaber, noch
Journalisten und Blogger enttäuschen wird, die sich jedes Jahr im zauberhaften
Meran zum alljährlichen Pflichttermin einfinden.

 


Das Festivalprogramm mit den jeweiligen Aktualisierungen
finden Sie auf der neuen Homepage www.meranowinefestival.com, hier wird ab Freitag, den 23. September das neue digital Magazine WINELIFE veröffentlicht,
eine zweiwöchige Zeitschrift über Wein und Gastronomie mit Beiträgen
von italienischen und internationalen Journalisten.