Mit dem „Knigge“ am Tisch fehlerfrei durchs Menue


walderChristian Walder, Fachlehrer der Landesberufsschule Meran und Präsident
des Service-Verbandes Südtirol, ist Südtirols erster Knigge-Trainer und
weiß als solcher genau, welche Tischmanieren gefragt sind und welche
nicht.
In einer unterhaltsamen Stunde erfuhren Radio Sonnenschein-Hörer am 29.
August im "Montagstreff" wohin die Serviette gehört, wie man Hummer
fachgerecht verspeist und was es mit der "Zwanzig-vor-sieben"-Stellung
von Gabel und Messer auf sich hat.
Die richtigen Tischmanieren sind bei
gewissen Anlässen unerlässlich, mehr und mehr testen auch Manager
mögliche Job-Anwärter darauf und wer bei Tisch schlürfend über seinem
Suppenteller hängt, wird von seinen Mitmenschen dafür sicherlich nicht
mit Applaus bedacht. Grund genug für Barbara Bonmann bei Profi Christian
Walder nachzufragen und sich mit den wichtigsten Grundregeln vertraut
zu machen. Die servierte der "Montagstreff"-Gast denn auch versehen mit
einer Prise Humor und Ironie, so dass hier keine staubtrockene
Informationssendung sondern eine Stunde Entertainment in Sachen
Tischmanieren geboten wurde. Wer wissen möchte, welche Fehler man bei
einem Essen in Gesellschaft besser vermeidet, was erlaubt ist und was
ein absolutes "No Go" ist, der sollte den Download nutzen und eine
Nachhilfestunde der etwas anderen Art geniessen.

 
      Hier die komplette Sendung anhören!