NACHT DER KELLER: ERLEBNISREICHE GENUSSTOUR DURCH DIE SCHATZKAMMERN DER SÜDTIROLER WINZER


nachtderkeller2011Erstmals eröffnet
die „Nacht der Keller“ am 14. Mai die
„Südtiroler WeinstraßenWochen – Vino in Festa“. 28 Kellereien
entlang der Südtiroler Weinstraße
laden zu Weinverkostung, Genuss, Information und Unterhaltung
ein und gewähren Besuchern tief unter der Erde einen Einblick in ihre
verborgenen Schatzkammern, auf streng gehütete Wein-Schätze und die
Jahrtausende alte Tradition des Weinanbaus in Südtirol.
In diesem Jahr beginnen
die fünften WeinstraßenWochen erstmals mit dem bisherigen, genussreichen
Ausklang: Bei der „Nacht der Keller“ am 14. Mai 2011 öffnen 28
Kellereien der Südtiroler Weinstraße für eine Nacht Türen und Tore,
und laden Besucher ein, Kellermeister und Weinbauern zu treffen, in
deren Kellern gelagerte kostbare Weinschätze zu entdecken und – bei
Musik und Tanz – die besten Tropfen zu verkosten. Die Vielfalt und
das ganz besondere Flair in den historischen Gewölben oder modernen
Mauern macht die „Nacht der Keller“ zum Highlight für jeden Weinliebhaber.


Für kurze Wege und ungetrübten
Wein-Genuss sorgt von 17 bis 24 Uhr ein speziell eingerichteter Shuttleservice,
der „weinselige“ Gäste mit 25 Bussen auf acht Routen im halbstündigen
Rhythmus von Keller zu Keller und zwischen den teilnehmenden Ortschaften
von Terlan über Bozen bis Salurn sicher und bequem ans jeweilige Ziel
bringt. Das Ticket für den Bus ist für 3 € bei den beteiligten Kellereien
erhältlich.

Den detaillierten Flyer mit den Weinrouten und dem Programm der einzelnen Keller gibt es in den Tourismusbüros der einzelnen Ortschaften oder zum Download unter www.suedtiroler-weinstrasse.it. Eine Anmeldung ist für die „Nacht der Keller“ nicht erforderlich.