Präsentationen & Degustationen


mwfg09Anlässlich des 18. Merano International WineFestival & Culinaria lockt das reichhaltige Panorama mit seinen Präsentationen und Degustationen ins Hotel Therme am Thermenplatz und ins Stadttheater am Theaterplatz (nur wenige Minuten südwestlich vom Kurhaus entfernt).

Am Samstag, 7. November, beginnt im Stadttheater um 10.30 Uhr die Präsentation der Guida ViniBuoni d’Italia 2010 des Touring Club Italiano, gefolgt von der Prämierung der ausgezeichneten Etiketten der Corona und die Übergabe des Premio Michele d’Innella.

Um 12 Uhr werden im Hotel Therme die wegen ihrer makellosen Schönheit berühmten Nebrodi- und Alcantara-Parkanlagens vorgestellt, die für Liebhaber ihre typischen Spezialitäten aus Sizilien präsentieren und zur Verkostung anbieten: vom delikaten Honig aus dem Alcantaratal, zum bekannten Provola aus Nebrodi, über das Schwarze Schweinefleisch bis hin zum köstlichen Rosenlikör.

Um 15 Uhr folgt dann die Vertikalverkostung unter der Leitung von Gian Luca Mazzella mit dem Thema: L’eccezionale longevità del Riesling – annate introvabili dal 1959” mit Vormerkung.

Um 17 Uhr führt durch eine Vertikalverkostung Aurora Endici vom Gran Masetto Endrizzi, einem sehr beliebten feurigen authochthonen Weingut in der Provinz Trient, mit den Jahrgängen 2004-2005-2006 und durch eine sehr interessante Teroldego-Verkostung.

Um 18 Uhr steht dann im Stadttheater unter Leitung von Gian Luca Mazzella die Übergabe des Award Riesling trocken und süß 2008 der beim Festival teilnehmenden Betriebe an, gefolgt von der Übergabe des Preises Riesling Gold an den besten Riesling im Rahmen des “Concorso nazionale del Riesling di Naturno” und der Präsentation der “Guida ai Migliori Vini d’Italia 2010 di D’Agata & Comparini”.

Am Sonntag, 8. November, präsentiert CERVIM im Hotel Therme um 15 Uhr sein Programm mit der Verkostung In cantina con gli sci.

Um 17 Uhr erläutert Helmuth Köcher, Präsident des MIWF, das Programm Euro/WorldTour 2010.

Um 18 Uhr erfolgt im Rahmen des Merano Wine & Culinaria Award die Übergabe des Preises Terroir 2009. Terroir 2009 prämiert die 17 Weine, die vom Merano Int. WineFestival & Culinaria wegen der besten Ausdruckskraft 2009 innerhalb des italienischen Panoramas gewertet wurden, und zwar nach den Zonen Nord-Ost, Nord-West, Zentrum, Süden und Inseln.

Wir weisen darauf hin, dass am Sonntag, 8. November, ab 10 Uhr in der Terlaner Kellerei seltene Weine der Kellerei verkostet werden können.


Programmschema Veranstaltungen 2009