Qualifizierungskurs für Jung-Landwirte: Abschlussfeier am 22. August


autnprovLPA – Zehn Frauen und siebzehn Männer haben den Qualifizierungskurs für Jungbauern an der Fachschule Laimburg erfolgreich abgeschlossen; jetzt erhalten sie dafür ihre Diplome.

Beim Qualifizierungskurs für Jungbauern wurden insgesamt 274 Stunden angeboten, pro Monat fand von November 2010 bis Mai 2011 eine Kurswoche statt. Zur Erlangung der Teilnahmebestätigung mussten die Teilnehmenden bei 90 Prozent der Stunden anwesend sein, zudem musste jeder Fachbereich mit einer positiven Lernkontrolle abgeschlossen werden.

Neben den Experten der Fachschule Laimburg haben auch Mitarbeiter des
Südtiroler Bauernbundes referiert. Auf dem Stundenplan standen Fächer
wie Obstbau, Weinbau, Pflanzenschutz, Bodenkunde, Düngerlehre,
Unternehmensführung, Landtechnik, Deutsch und Kommunikation, Informatik,
zudem Fachreferate zu Themen wie der geschlossene Hof,
Genossenschaftswesen, rechtliche Grundlagen, Sozialfragen. Ein neuer
Qualifizierungskurs für Jung-Landwirte ist ab November geplant.

Die Feier der Verleihung der Teilnahmebestätigungen für den abgeschlossenen Jung-Landwirtekurs beginnt

am Montag, dem 22. August,


 um 18.00 Uhr

im Medienraum der Fachschule

für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg.

Die
Fachschule für Obst-, Wein und Gartenbau Laimburg hat ihren Sitz in
Pfatten in der Gemeinde Auer, Telefon 0471 599100, Fax 0471 599285,
E-Mail: direktion@fachschule.laimburg.it; Homepage: www.fachschule-laimburg.it

(mac)