Schmackhaftes Kulturerlebnis in dreizehn Südtiroler Museen


apfelLPA – Unter dem Motto „Kultur mit Biss“ werden vom 16. bis 18. und vom 22. bis 24. August erntefrische Marlene® Äpfel an die Besucherinnen und Besucher dreizehn verschiedener Museen in Südtirol verteilt. Die Initiative wird von der Landesabteilung Museen in Zusammenarbeit mit dem Verband der Obstgenossenschaften VOG organisiert.

Die knackigen, saftig süßen und erfrischend aromatischen Gala der Marke
Marlene® versüßen im August den Museumsbesucherinnen und -besuchern den
Kulturgenuss.

Die Initiative „Kultur mit Biss" im Zeichen von Kultur und Kulinarik
wurde 2008 vom Verband der Obstgenossenschaften VOG und der
Landesabteilung Museen ins Leben gerufen und erfreut sich großer
Beliebtheit. Über eine Woche lang können sich die Museumsbesucher vom
Geschmack der leckeren Früchte zu überzeugen und dabei mehr über die
kulturelle Vielfalt ihres Anbaugebietes zu erfahren. Insgesamt sind es
mehr als 15.000 Äpfel, die, frisch geerntet und einzeln
verpackt, in den Museen zum touristisch belebtesten Zeitraum des Jahres
verteilt werden. Dreizehn Museen nehmen an dieser besonderen
geschmacks- und kulturorientierten Initiative teil:

Vom 16. bis 18. August
werden die Äpfel in im Schaubergwerk Prettau, im Kornkasten Steinhaus,
BergbauWelt Ridnaun Schneeberg, im Südtiroler Landesmuseum für
Volkskunde in Dietenheim, im Südtiroler Landesmuseum für Jagd- und
Fischerei Schloss Wolfsthurn, im Museum Ladin Ćiastel de Tor in St.
Martin in Thurn und im Museum Ladin Ursus ladinicus in St. Kassian
verteilt.

Vom 22. bis 24. August können die Äpfel
in weiteren Museen gekostet werden, und zwar im Südtiroler Weinmuseum
in Kaltern, im Naturmuseum Südtirol, im Südtiroler Archäologiemuseum, im
Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol,
im Touriseum – Landesmuseum für Tourismus auf Schloss Trauttmansdorff
bei Meran und im Museion – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
in Bozen.

Gala Marlene® ist die erste der 13 Südtiroler
Apfelsorten, die in den Tallagen rund um Bozen, Meran und dem Unterland
von den 5200 Bauern des VOG geerntet wird.

 


(SAN)


Foto LPA:  Schmackhaftes Kulturerlebnis in dreizehn Landesmuseen