Sektfrühstück


sekt

Am Sonntag den 27. Juli findet anlässlich der Wein-Kultur-Wochen ein Sektfrühstück statt.

Das Programm für Sonntag den 27. Juli:  

Sekt, Walzer & Orgel
11:00 Uhr: Sektfrühstück mit Betrieben der Südtiroler Sektvereinigung
im Widumhof, mit musikalischer Begleitung des klassischen
Ensembles „La Valse“. Beteiligte Sekthersteller: Praeclarus – KG
St. Pauls, Comitissa – Lorenz Martini, Arunda – Josef Reiterer,
Von Braunbach – Hannes Kleon, Weingut & Sektkellerei Haderburg,
Sektkellerei Kettmair. Gastronomische Umrahmung durch
die Metzgerei Rainer St. Pauls mit Südtiroler Spezialitäten und als
besonderer „Leckerbissen“ Weißwurst mit Erdbeeren. Die kredenzten
Sekte werden von Sekterzeugerin Marianne Reiterer – Sektkellerei
Arunda präsentiert.
20.30 Uhr: Abendmusik im „Dom auf dem Lande“ – „La Vie et
la Passion de Jesus Christ“ – Stummfilm & Orgelimprovisationen.
Französischer Stummfilm aus dem Jahre 1905 bespielt mit Orgelimprovisationen
vom Organisten Joost Langeveld (Nijmegen-NL) an
den beiden Orgeln der Pfarrkirche St. Pauls. Im Anschluss Weinverkostung
von Paulsner Qualitätsweinen aus den „Orgelpfeifen“ neben
dem „Dom auf dem Lande“ unter den Linden. (In Zusammenarbeit mit
„Pauls Sakral“). Eintritt 10,00 Euro pro Person inkl. 2 Weinbons.