SensEvent: „Mystery Dinner“ als Höhepunkt


terlan_senseventEin echtes Festival der Sinne erwartet alle Gourmets, Weinliebhaber und Genießer am 25. Mai – bei der zweiten, erweiterten Auflage des SensEvent in der Kellerei Terlan. Sensorischer Höhepunkt in diesem Jahr ist das so genannte Mystery Dinner, das Überraschungen von Finnland bis Sizilien bereithält.

Insgesamt sechs Michelin-Sterne arbeiten an den acht präsentierten Gängen des Abends. Dabei treffen mediterrane, nordische und Südtiroler Einflüsse aufeinander, um ein neuartiges Sinnesfeuerwerk zu zünden. Verantwortlich dafür sind die Starköche Pino Cuttaia (Restaurant „La Madia“ – Agrigento), der als einer der ganz Großen der italienischen Küche gilt, Hans Välimäki (Restaurant „Chez Dominique“ – Helsinki), der die Speerspitze der puristischen Gastronomie Skandinaviens repräsentiert, die seit einigen Jahren ob ihrer Frische, Authentizität und Natürlichkeit weltweit gefeiert wird. Und schließlich Südtirols Nummer eins Norbert Niederkofler (Restaurant „St. Hubertus“ – St. Kassian). Alle drei sind also wahre Meister ihres Fachs und mit je zwei Michelin-Sternen dekoriert. Begleitet werden die Speisen von harmonisch abgestimmten Weinen der Kellerei Terlan.


Weiteres
Highlight des diesjährigen SensEvent ist das „Mystery Dinner“: Drei
Gerichte werden hierbei in abgedunkelter Atmosphäre kredenzt, damit
Nuancen in Geschmack und Geruch der kulinarischen Kompositionen noch
bewusster wahrnehmbar werden. Ob die Gäste ihren Sinnen trauen können
oder sie doch von ihnen getäuscht werden, erfahren sie am Ende des
„mysteriösen“ Gourmet-Spektakels. Noch dazu prämiert die Kellerei Terlan
all jene Gäste, die sich als besonders feinsinnig herausstellen.

Das
Terlan SensEvent  findet nach dem gelungen Auftakt 2012 in diesem Jahr
bereits zum zweiten Mal statt. Austragungsort ist das eindrucksvolle
Ambiente des Porphyrkellers, der den idealen Rahmen für diesen
mitreißenden Abend im Zeichen sinnlichen Hochgenusses bietet.  Da die
Plätze an der festlichen Tafel begrenzt sind, wird um rechtzeitige
Reservierung gebeten.  Der Abend beginnt mit einem Aperitif um 19 Uhr in
der Weinlaube der Kellerei Terlan. Parkmöglichkeiten gibt es direkt
gegenüber der Auffahrt zur Kellerei.

 

Informationen und Reservierungen sind telefonisch unter 0471-257135 oder online über die Homepage www.terlan-sensevent.com möglich. Die Kosten für die Teilnahme an diesem exklusiven Abend belaufen sich auf 220 Euro pro Person.