Sortensieger und Wein des Jahres prämiert


weinkosttage_prmierung_2010Im Rahmen der 43. Unterlandler Weinkosttage im Schloss
Baumgarten in Auer wurden die einzelnen Sortensieger prämiert sowie der Wein des
Jahres ermittelt. Die Fachverkostung wurde vom Verband der Önologen und
Weintechniker sowie vom Verband der Kellermeister vorgenommen.


 

 

i.B.v.l.n.r.: Walter Schwarz, Harald Schraffl,
Gerlinde Pomella, Oswald Schiefer, Roland Pichler, Roderich von
Malfèr

Als Sortensieger wurden ausgezeichnet: Chardonnay und
Lagrein Bio „Riserva“ des Happacherhofes; 
Weissburgunder der Weinkellerei H. Lun; Pinot grigio „Punggl“,
Gewürztraminer „Baron Salvadori“ und Blauburgunder „Mazzon“  der Kellerei Nals-Margreid; Müller
Thurgau „Graun“, Sauvignon „Kofl“ und Cabernet „Kirchhügel“ und Cabernet-Merlot
„Soma“ der Kellerei Kurtatsch;     Kalterersee Auslese,
Vernatsch „Hexenbichler“ und Gewürztraminer Spätlese „Roan“ der Kellerei Tramin;
Merlot vom Landesweingut Laimburg.     

Zum Wein des Jahres der Weinkosttage wurde der Gewürztraminer „Baron
Salvadori“ der Kellerei Nals –Margreid gekürt.

Im Rahmen des Wine, Walk and
Dinner präsentierten Frauen, die in der
Weinwirtschaft tätig sind, ein spezielles Gericht und die Weine ihrer Kellerei.
Es nahmen teil: Johanna Falser Rottensteiner -Brunnenhof Mazon, Iris Sanin –
Weingut Steig Margreid, Michela Carlotto – Weingut Carlotto Auer, Christine
Ceolan Ochsenreiter – Weingut Haderburg Salurn, Victoria Morandell – Kellerei
Kurtatsch und Gudrun Ceolan – Weingut Salurner Klause