St. Magdalener Weinbauern stoßen auf „3 Gläser“ an


bild2Anlässlich der ersten „3 Gläser“ des Gambero Rosso für einen St. Magdalener Wein luden Hannes und Margareth Pfeifer auf den Pfannenstielhof, um diese begehrte Auszeichnung zu feiern. Zu einer zünftigen Marende wurde der prämierte Wein serviert.
Der Obmann des Schutzkonsortiums St. Magdalena, Heinrich Plattner gratulierte Hannes Pfeifer: „Es freut uns, dass es nun ein St. Magdalener als erster Vernatsch-Wein überhaupt in den Olymp der besten Weine Italiens geschafft hat.“ Vertreter des Schutzkonsortiums überraschten mit einer, dem Anlass entsprechend gezierten Torte, die unter den Gästen großen Anklang fand.

bild1Bild 1:
Torte des Schutzkonsortiums St .Magdalena


Bild 2:
v.l.n.r.: Josephus Mayr (Unterganzner), Franz Gojer (Glöggl), Heinrich Plattner (Obmann Schutzkonsortium St. Magdalena), Hannes Pfeifer (Pfannenstiel), Christian Plattner (Waldgries), Helmuth Ramoser (Zundl)

www.magdalener.com