Südtiroler Äpfel auf Deutschlandtournee


 

suedtiroler aepfel auf deutschlandtourneeSüdtirol ist für viele Deutsche das beliebteste Urlaubsland und auch die Apfelblüte zieht jedes Jahr tausende Touristen an. Damit Land und heimische Produkte in Erinnerung bleiben, wird in Deutschland zurzeit vor allem mit dem Südtiroler Apfel g.g.A. (geschützte geographische Angabe) geworben. Mit einem Koch-Workshop, neuen Apfelrezepten, einem Gewinnspiel und Verkostungen in den Supermärkten wird der gesunde knackige Südtiroler so greifbar nahe gebracht.

Das Apfelland Südtirol hat seine Hauptabnehmer im Ausland nach wie vor in Deutschland, wo rund 30 Prozent der Exporte abgesetzt werden. Grund genug, um dort auch im Verkaufsjahr 2013/14 gezielte Werbemaßnahmen durchzuführen und die große Beliebtheit  des Südtiroler Paradeproduktes bei den Konsumenten zu bewahren. „Mit konkreten Werbeaktivitäten wie Kochevents und Verkostungen sind wir ganz nahe am Kunden und können so die Vorzüge des Produkts Apfel aber auch der anderen regionalen Qualitätsprodukten direkt vermitteln“, sagt Hansjörg Prast, Direktor der EOS, Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen.Koch-Workshop mit wichtigen Multiplikatoren.


Schwerpunkt der Apfelkampagne war im Februar ein Koch-Workshop für Journalisten und Food-Blogger in Hamburg mit Cornelia Poletto, dem Testimonial des Südtiroler Apfels in Deutschland, bei dem zehn neue und kreative Apfelrezepte kreiert wurden. Nach einer kurzen Präsentation und Apfelverkostung zauberte die bekannte TV-Köchin ein leckeres Vier-Gänge Menü mit dem Südtiroler Apfel. Dazu wurden die passenden Südtiroler Weine sowie verschiedene Südtiroler Apfelsäfte serviert. Verabschiedet wurden die Gäste mit einer „Genussbox“ mit allerlei Südtiroler Qualitätsprodukten und viel Information rund um das gesunde Obst.

Die neuen Apfelrezepte können zurzeit im gleichnamigen Restaurant der Spitzenköchin in Hamburg genossen werden. Die bekannte Location ist “apfellike” dekoriert und jeder Gast erhält noch bis Mitte April einen Apfel als Geschenk. Poletto trat regelmäßig bei der Sendung „Lanz kocht“ als Gastköchin auf. In verschiedenen namhaften deutschen Fernsehsendern hat sie seit einigen Jahren eine eigene Kochshow und ist als Buchautorin, Moderatorin und Jurorin von Kochsendungen gefragt. Fast zehn Jahre lang erhielt sie regelmäßig einen Stern im Guide Michelin.

 

Welcher Apfeltyp sind Sie?

Äpfel direkt am Verkaufspunkt zu erleben und den finalen Kaufimpuls zu verstärken ist des Weiteren jedes Jahr ein wichtiges Mittel, um den Absatz der Südtiroler Äpfel zu fördern. 2013/14 wurden daher mehr als 1000 Verkostungstage, zum Teil mit Südtiroler Apfelbauern, im deutschen Lebensmitteleinzelhandel bei diversen Handelspartnern abgehalten. Apfelfans und jene, die es werden wollen, hatten dabei beim großen Gewinnspiel „Welcher Apfeltyp sind Sie?“ in einem individuellen Test die Gelegenheit herauszufinden, welche Äpfel für sie besonders interessant sein können. Denn immerhin gibt es 13 Sorten, welche die Ursprungsbezeichnung g.g.A. tragen dürfen. 30 attraktive Preise gibt es zu gewinnen; darunter eine Woche Urlaub für zwei Personen auf einem Südtiroler Apfelbauernhof, Patenschaften für einen Südtiroler Apfelbaum inkl. Geschenkkorb oder eine hochwertige Filz-Einkaufstasche gefüllt mit praktischen Accessoires. Das Gewinnspiel läuft auch noch online bis Ende April auf: www.suedtirolerapfel.com/de/gewinnspiel.html