Südtiroler Wein am HGV-Stand der Hotel 2011


c_smg-tappeinerDer Südtiroler Wein gehört zum fixen Bestandteil der Hotel. Die internationale Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe findet vom 17. bis 20. Oktober in der Messe Bozen statt. Die Südtiroler Weinwirtschaft ist heuer bereits zum 13. Mal am Stand des HGV – Hoteliers- und Gastwirteverbands vertreten, wobei auch dieses Jahr die Kooperation zwischen den beiden Sektoren im Mittelpunkt steht.

„Die Gastronomie ist für die Vermarktung des Südtiroler Weins von zentraler Bedeutung. Nahezu die Hälfte des heimischen Weins wird in Südtirol abgesetzt, wovon ein Großteil über die gastgewerblichen Betriebe in Südtirol verkauft wird“, informiert Anton Zublasing, Präsident des Konsortiums Südtiroler Wein.

Das Konsortium
Südtiroler Wein und der HGV stellen auf der Hotel drei neue Initiativen
vor. Präsentiert werden die neue Weinkarte, die Papiertasche „wine
bag“ zum Mitnehmen von teils konsumierten Weinflaschen in Restaurants
und die neuen Weinseminare „Weinwissen Südtirol“, die sich an Servicemitarbeiter/innen
richten. Diese Weiterbildungen wurden in Zusammenarbeit mit der Südtiroler
Weinakademie organisiert und finden an sechs Nachmittagen in den verschiedenen
Bezirken von November bis März statt.


Bei der diesjährigen
Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe stellt das Konsortium Südtiroler
Wein am HGV-Stand die wichtigsten heimischen Sorten vor. Unter dem Motto
„Die Leitsorten Südtirols: Weißburgunder, Lagrein & Co.“ kann
von den frischen, mineralischen Weißweinen bis hin zu den fruchtig,
eleganten Rotweinen das breite Spektrum der wichtigsten Südtiroler
Weinsorten verkostet werden. Die Weine gehen von Weißburgunder und
Sauvignon über Gewürztraminer und Vernatsch bis hin zu Blauburgunder
und Lagrein. Zum Genießen und Vergleichen stehen rund 20 Weine zur
Verfügung. Jene Besucher/innen, die das Ganze noch mit einer original
Südtiroler Grappa abrunden wollen, haben die Gelegenheit, aus je zwei
Produkten von fünf Grappaproduzenten auszuwählen.

Das Konsortium
Südtiroler Wein stellt je zwei Gutscheine für zwei Personen zur Verfügung,
die im Rahmen der HGV-Fachtagung verlost werden. Die glücklichen Gewinner
können ihre Gutscheine bei den diesjährigen Weinkulturpreisträgern,
dem Gasthaus Lamm in St. Martin in Passeier und dem Mountain Resort
Patzenfeld in Sexten einlösen.

Weitere Informationen
erteilt die EOS – Export Organisation Südtirol der Handelskammer
Bozen, Ansprechpartnerin Stefanie Pramstrahler, Tel. 0471 945 774, E-Mail: stefanie.pramstrahler@eos.handelskammer.bz.it.