Südtiroler Weine in London ganz hoch im Kurs


suedtiroler_weine_in_london_1Die
Südtiroler Qualitätsweine präsentierten sich gestern
(29.04.2008) dem britischen Publikum. 26 Südtiroler Produzenten kamen mit 170
ihrer wertvollsten Weine nach London, um die englischen Weinfachleute
von der ausgezeichneten Qualität der Südtiroler Weine zu
überzeugen. Das Event wurde von der EOS – Export Organisation
Südtirol der Handelskammer Bozen organisiert.

 

Nahezu
200 Fachbesucher aus Handel, Gastronomie und Presse fanden sich
gestern im Herzen Westminsters ein, um alles über die Südtiroler
Weine zu erfahren. Der Veranstaltungsort „Altitude“ war die
perfekte Kulisse dafür. Der Konferenzraum befindet sich auf dem
29. Stockwerk eines Wolkenkratzers und bietet einen atemberaubenden
Blick auf ganz London.
 

Peter
McCombie (Master of Wine) beeindruckte durch sein Wissen über
die Südtiroler Weine und informierte in einer geführten
Verkostung über verschiedene Südtiroler Traubensorten,
deren Geschmack, Qualität und Anbaumethoden.

 

suedtiroler_weine_in_london_2Zwischen
11.30 und 18.00 Uhr präsentierten 26 renommierte Kellereien ihre
erlesenen Weine dem britischen Fachpublikum. Im Vordergrund der
Themenverkostungen mit dem Titel „Key White Varietals Tasting“
standen Weißburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer.

Von
Tisch zu Tisch verkosteten die Besucher mehr als 170 Qualitätsweine
und erhielten von den anwesenden Winzern Informationen aus erster
Hand. Zudem wurden, passend zu den Weißweinen, ausgewählte
kleine Gerichte serviert.


 

Die
Bekanntheit der Weine aus Südtirol steigt in Großbritannien
kontinuierlich. Das kleine Weinland kombiniert mediterranen Charme
mit der erfrischenden Alpenluft in seinen önologischen
Erzeugnissen und wird immer mehr zum Begriff für Weinkenner.
Heute haben wir ein weiteres Kapitel der Erfolgsstory des Südtiroler
Weins in Großbritannien geschrieben“, ist der Weinfachmann
McCombie überzeugt.


Als
nächste Aktivität für den britischen Markt ist die
Teilnahme am „Definitive Italian Wine Tasting“ am 24. Juni in
London im Lord’s Cricket Ground geplant.