Südtirols Brennereien öffnen Tore


brennerei_-_distilleria1

Wissenswertes direkt vom Brennmeister
– Tag der offenen Tür in Südtirols Brennereien

Am Sonntag, den 11. Oktober 2009, findet der vom Istituto Nazionale Grappa organisierte nationale Tag der offenen Brennereien statt. Vier der sechs Südtiroler Brennereien, welche Grappa mit dem Zeichen „Qualität Südtirol“ destillieren, nehmen heuer wiederum an der Aktion teil.

Die Brennereien Alfons Walcher in Eppan a.d Weinstrasse, Fischerhof in Girlan, zu Plun in Kastelruth und die Kellerei Algund in Meran bieten Führungen durch die Brennereien, Musik, verschiedene Grappe zur Verkostung und die ein oder andere Köstlichkeit zu essen. Am Tag der offenen Tür hat man die Möglichkeit einen Blick in die Brennkessel zu werfen und direkt mit den Brennmeistern zu plaudern. Unter dem Motto „Vom Trester zum Genuss“ werden die Besucher ausführlich über die Produktion und die besondere Güte von Südtiroler Grappa informiert. So soll Grappa mit dem Qualitätszeichen Südtirol einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Der Tag der offenen Tür beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr und ist für alle Interessierten frei zugänglich. Jede Brennerei behandelt ein spezielles Genussthema. Bei Zu Plun geht es um die Verbindung von Grappa und Kräutern. Der Fischerhof zeigt welche Zigarre mit welcher Grappa harmoniert. Die Gutshofbrennerei Alfons Walcher erklärt warum die Wahl der Gläser eben doch einen Unterschied macht. In der Kellerei Algund kann man zum Grappa ein besonderes Selchfleisch probieren. Das Fleisch wird während der Destillation in den Dampfkessel gehängt und wird dadurch langsam über mehrere Stunden gegart. Das Ergebnis ist das vielleicht zarteste Selchfleisch Südtirols.
Informationen zu Grappa mit dem Qualitätszeichen Südtirol gibt es im Internet unter www.suedtirolergrappa.com. Dort findet man auch eine Liste der Brennereien und deren Kontaktadressen.

Die neue Grappa-Fibel als Geschenk für alle Besucher

Die Südtiroler Brennereien bieten eine sehr breite und facettenreiche Auswahl verschiedener Grappe, jede für sich ein besonderes Geschmackserlebnis. Alle, die sich für Südtiroler Grappa mit dem Qualitätszeichen Südtirol interessieren, erhalten einen Einblick in das kunstvolle Handwerk der Südtiroler Brennmeister. Damit das Gelernte nicht in Vergessenheit gerät, erhält jeder Besucher die erst kürzlich vom Verein der Südtiroler Grappaproduzenten herausgegebene Grappafibel. Die Fibel gibt einen Einblick in das Thema der Destillate allgemein und der Grappa im Besonderen. Dazu gehören Tipps zur Wahl der richtigen Grappa, der Gläser, zu Trinktemperatur und Lagerung. Außerdem bietet sie viel Wissenswertes über Destillationsverfahren, Qualitätsbestimmungen und die geschichtliche Entwicklung der Grappa vom Arme-Leute-Schnaps zur beliebten Edelspirituose. „Je mehr man über ein Produkt, seine Geschichte, seine Herkunft und die Arbeit der Menschen, die es herstellen, weiß, desto größer ist das Bewusstsein für dessen Besonderheit. Erst der bewusste Genuss und die Freude darüber, etwas Außergewöhnliches zu schmecken, ermöglichen das vollkommene Geschmackserlebnis Südtiroler Grappa“, sagt Theodor Walcher, Geschäftsführer der Gutshofbrennerei Alfons Walcher und Präsident des Vereins der Südtiroler Grappaproduzenten. Zu den Produzenten der Grappa mit dem Qualitätszeichen Südtirol gehören neben den oben genannten die Privatbrennerei Unterthurner und die Brennerei Psenner. Die Brennerei Psenner kann sich aufgrund laufender Umbauarbeiten am Tag der offenen Tür leider nicht beteiligen. Die Privatbrennerei Unterthurner begeht ein privates Jubiläum und ist deshalb an diesem Tag ebenfalls nicht für Besucher zugänglich.

Bild EOS: Südtiroler Grappa

Kontakte der teilnehmenden Brennereien

Kellerei Algund GmbH

Laubengasse 218

I-39012 Meran

Tel. +39 0473 237147

Fax +39 0473 275892

E-Mail: info@burggraefler.it

Homepage www.burggraefler.it

Walcher OHG – Brennerei

Pillhofstr. 99

I-39010 Frangart

Tel. +39 0471 631145

Fax +39 0471 662746

E-Mail: info@brennerei-walcher.com

Homepage www.brennerei-walcher.com


Zu Plun

Seiser Alm Str. 19

I-39040 Kastelruth

Tel. +39 0471 706137

Fax +39 0471 707505

E-Mail: info@Pamkofel-Florian.com

Homepage: www.zuplun.it

Mauracher – Fischerhof

Schreckbichl 42

I-39050 Girlan

Tel. +39 0471 660627

Fax +39 0471 673756

E-Mail: info@fischerhof-mauracher.it

Internet: www.fischerhof-mauracher.it