Summer Fancy Food: Südtirol auf Amerikas größer Lebensmittelmesse


summer_fancy_foodLoacker, Milkon, Preiss und Recla präsentierten ihre Qualitätsprodukte auf dem Gemeinschaftsstand der EOS

Nachdem die Messe „Summer Fancy Food“ zwei Jahre lang in Washington stattgefunden hat, kehrte Nordamerikas größte Fachmesse für Lebensmittel- und Getränkespezialitäten, vom 30. Juni bis zum 02. Juli 2013, wieder nach New York zurück. Mit 2.400 Ausstellern aus über 80 Ländern und 180.000 Produkten konnte der Pflichttermin für die Lebensmittelindustrie auch heuer wieder mehr als 20.000 Fachbesucher verzeichnen. Die EOS – Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen war auch dieses Jahr mit einem Gemeinschaftsstand und vier Südtiroler Lebensmittel-Produzenten vor Ort.

„Die
Summer Fancy Food gilt in Nordamerika als eine der wichtigsten
Lebensmittelmessen und zieht jedes Jahr Einkäufer, Importeuren,
Distributoren, Broker und Fachpresse an. Die Themen Qualität und
gesunde Ernährung liegen in den Staaten weiterhin voll im Trend“, sagt
Hansjörg Prast, Direktor der EOS. „Produzenten erhalten hier die
Möglichkeit, ihre Produkte und Neuigkeiten einem breiten
Publikum zu präsentieren und erste Rückmeldungen von Kunden zu
erhalten“.

Von
30. Juni bis zum 02. Juli stellten die Südtiroler Firmen Loacker,
Bergmilch Südtirol, Preiss und Recla amerikanischen
Spezialitätenhändlern,
Supermarktketten sowie einzelnen Lebensmittelgeschäften und
Naturkostläden ihre Waffeln, Käse, Schüttelbrot und Speck vor. Die
Qualität der Südtiroler Produkte und die enge Verbundenheit mit dem
Herkunftsland in ihrer Herstellung und Verarbeitung gelten als
Aushängeschild bei dem gemeinsamen Auftritt. Im Rahmen der Messe fand
zudem ein Südtirol- Abend beim Spezialitätengeschäft „Di Palo´s“ für
Kunden und Partner der Südtiroler Unternehmen statt. Neben Speck, Käse,
Schüttelbrot und Waffeln, wurden auch Südtiroler
Weine präsentiert und verkostet.

„Die
Summer Fancy Food ist nach der Winter Fancy Food Show
in San Francisco, sowie erfolgreichen Verkostungen in Los Angeles,
Chicago und New York ein weiterer Höhepunkt der diesjährigen Aktivitäten
auf dem amerikanischen Markt.“ sagt Hannes Tauber, Sales Promoter der
EOS. „Die Summer Fancy Food Show hat mit ihrer
Rückkehr nach New York einen Aufschwung erlebt und die Rückmeldungen
der Fachbesucher waren durchwegs sehr positiv. Vor allem die
Natürlichkeit und Qualität der Südtiroler Produkte überzeugt.“.

Weitere Informationen zur „Summer Fancy Food Show 2013“ finden Sie online unter: http://www.specialtyfood.com/fancy-food-show/


Quelle: EOS/Handelskammer Bozen