Thomas Haberer


thomas_haberer_foto_michele_susanna_75 Weinfragen:

Thomas Haberer Moderator, Schauspieler und Musicaldarsteller antwortet.

Foto by Michele Susanna: Thomas Haberer

1. Bevorzugen Sie Weiß- oder Rotwein?
Ich genieße beides gern. Kommt ganz auf die Situation und auf das Essen an.

2. Wann trinken Sie ein gutes Glas Wein?

Meist am Abend zu einem guten Essen oder beim Philosophieren mit Freunden.

3. Wo kaufen Sie Wein? In der Vinothek oder im Supermarkt?
Am liebsten in meinem Heimatdorf in der Kellerei Terlan.

4. Wieviel darf eine Flasche Wein kosten?
Eine gute Flasche Wein darf auch was kosten.


5. Nennen Sie uns Ihren Lieblingswein , Weinbauer oder Weinbaugebiet:
Derzeit der Torilan der Kellerei Terlan. 

 

Lebenslauf:

Thomas Haberer kam an einem Sonntag, am 8. Januar 1984, in Bozen (Südtirol/Italien) zur Welt. Schon bald entdeckte er die Bühne für sich…
Thomas Haberer stand bereits mit fünf Jahren das erste Mal auf der Bühne. Seitdem wirkte er in verschiedenen Theaterproduktionen und Musicals mit. Er spielte u.a. die Hauptrolle in „Der Berg ruft!“ von Wolfgang Ambros und war zuvor lange Zeit als Jongleur unterwegs.
Haberer beteiligte sich 2003 am österreichischen Gesangswettbewerb Starmania (ORF) und erreichte von über 12.000 Bewerbern eine Top-Platzierung. Haberer besuchte über Jahre eine Musikschule und nahm Unterricht in Gesang, Klavier, Keyboards, E-Bass und Musiklehre. Außerdem nahm er Privatunterricht in Schauspiel und Stimmbildung (u.a. bei Monika Ballwein). 2005 rief er das „New Talents Festival“ ins Leben, welches er selbst konzipierte und moderierte. Als Moderator präsentiert Thomas verschiedene Events, wie Preisverleihungen, Musikveranstaltungen und Galas. Von 2005-2008 moderierte er zudem das Jugendmagazin "Klick" im TV-Sender RAI.
Bei den Vereinigten Bühnen Bozen stand er in "Glaube Liebe Hoffnung" (Ödön von Horvath) und dem Musical "Jesus Christ Superstar" auf der Bühne. In der Spielzeit 2006/07 war er in der Eröffnungsproduktion "Was ihr wollt" von William Shakespeare im Stadttheater Bozen und als Alex Cooper im Klassiker "Die Welle" zu sehen.
Im Februar und Mai 2009 drehte Thomas mit dem Regisseur Philipp Pamer für den Kinofilm "Das Heilige Land Tyrol", wo er Kajetan Sweth verkörpert. Ende April 2009 stand Thomas mit Veronica Ferres für den ARD-Film "Rosannas Tochter" (Regie: Franziska Buch, Produktion: Teamworx) in München vor der Kamera.
Mittlerweile zählen Rollen in Film und Fernsehen, Hauptrollen in Musicals, TV-Moderationen und viele erfolgreiche Auftritte im In- und Ausland zu den Highlights des Südtiroler Moderators und Schauspielers.

 

thomas-haberer.com