Topweinregion in „Transdanubien“


Jedlersdorf: Die Topweinregion in „Transdanubien“
Wien ist die einzige Hauptstadt der Welt, die über ein eigenes Weinanbaugebiet innerhalb der Stadtgrenzen verfügt. Rund die Hälfte des über 730 ha großen Weinbaugebiets liegt im Nordwesten der Stadt, vor allem an den Hängen des Kahlenbergs, des Nussbergs und am Fuße des Bisambergs.

In Jedlersdorf produziert eine Gruppe von engagierten Winzern Weine, die auch in der Fachwelt für Beachtung sorgen und zu den besten Österreichs zählen. Unter dem Namen „J5“ haben sich die fünf Winzer Peter Bernreiter, Rainer Christ, K + K Fuchs, Karl Lentner und Richard Lentner zusammengeschlossen. Sie bilden eine bunte Mischung aus alteingesessenen Winzerfamilien und jungen aufstrebenden Weinbauern, die tatkräftig mithelfen, dem Wiener Qualitätswein einen neuen Status zu geben. Sie bringen ausgezeichnete Rot- und Weißweine hervor und pflegen eine Heurigentradition im besten Sinne. Durch ihr Engagement ist der 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf auf dem besten Weg, die beliebteste Weingegend Wiens zu werden.