TRAMINER WEINGASSL am Samstag, 18. Oktober 2008


unbenannt_2Wenn die Tage merkbar kürzer werden, die Sonne noch kraftvoll ihre wärmenden Strahlen schickt, der tiefblaue Himmel die Berge näher rückt und die Natur ihr goldenes Kleid überstülpt, wird es im Weindorf Tramin so richtig gemütlich. Der Herbst läßt an der Südtiroler Weinstraße eine Stimmung der besonderen Art aufkommen.

Wenn der Bauer die Ernte einfährt und nach und nach die Fässer füllt, kommt Freude auf, und spannende Erwartung: stimmen die Alkohol-Grade, setzt die Gärung ein, wird es ein guter Jahrgang werden? Kaum jemand kann es erwarten, den „Neuen“ zu verkosten und darüber zu philosophieren.

Wer dieses Hochgefühl erleben möchte, sollte sich das Traminer Weingassl am Samstag, 18. Oktober 2008 nicht entgehen lassen. Denn dann werden zwischen 14.30 und 24.00 Uhr in der Traminer Dorfgasse Gewürztraminer, Lagrein, Blauburgunder und noch andere gute Tropfen in eigens dafür kreierte elegante Weingläser verkostet. Dazu werden typische Südtiroler Gerichte probiert bei zünftiger Musik und Geselligkeit. Die Dorfstraße wird zu diesem Anlaß zum „Traminer Weingassl“ besonders festlich geschmückt. Alt und jung trifft sich am späten Nachmittag ganz ungezwungen zum fröhlichen Beisammensein. Farben, Klänge und Gerüche vermitteln einen kleinen aber bleibenden Eindruck von der geselligen Lebensart der Traminer. Die prächtige Herbstkulisse bildet den natürlichen Rahmen der Veranstaltung.

Weitere Infos beim:

Tourismusverein Tramin /Raiffeisen

Tramin an der Weinstraße – Sparkasse

J.-v.-Payer-Straße1 – 39040 Tramin (BZ)

Tel. 0471-860131, Fax 0471-860820


e-mail: info@tramin.com