Ultner Godio-Tage


mwfg

Herbst Zuanochten –
Ultner Godio-Tage –
Schwemmalm Ulten am 17. Oktober 2009


Inmitten einer herrlichen Bergwelt präsentieren Gourmet’s International, der HGV Ulten, die Gruppe Blau und die Schwemmalm:
Herbstzuanochten und die Ultner Godio-Tage

Auf
der Schwemmalm werden an diesem Tag, kulinarische Künste und gehobene
Gastronomie mit herkömmlichen Produkten des Ultentals, mit der
bäuerlichen Tradition  kombiniert.

Ultner
Bauernmarkt, Verkostung typischer Köstlichkeiten aus dem Ultental,
Schaukochen der 3 Finalisten des Godio-Preises, Kreativkabine der
Schwemmalmbahn, Bergmusik, und Verkostung ausgewählter Bergweine

 

 

Programm & Ablauf:

 

Vor der Bergfahrt, in einer mit Naturmaterialien geschmückten Kreativkabine, gibt es an der Talstation einen Ultner Gesund- und Jungbrunnen an dem Sie frisches Quellmineralwasser kosten können.

 

Auf
2000 Metern angekommen, findet die offizielle Begrüssung statt und der
Ultner Bauernmarkt „HerbstZuanochten“ wird eröffnet, es gibt Ultner
Kräutertee.

 

Um 11 Uhr findet in der Hütte das Schaukochen statt, welches durch den  Premio Godio gekürt wird.

Die 3 Schauköche,  Arnold Leitner, vom „Zum Lärchengarten“, Christian Egger vom „Hotel Unterpichl“ und Elias Swienbacher vom „Hotel Arnstein“ werden folgendes Menü zubereiten, welches Sie dann verkosten können.

  • Südtiroler Brotsuppe (mit Ultner Brot)
  • Gericht vom Fricandeau des Laugenrindes
  • Dessert mit Ultner Mohnblumen 

 

Auf den Wiesen der Alm können sie neben typischen Ultner Produkten auch verschiedene Bergweine verkosten:

  • Pinot Nero Maso Thaler Doc, 2007 – Maso Thaler – Südtirol
  • Goldirus, 2007 – Karl Martini & Sohn – Südtirol
  • Blanc de Morgex et de la salle Rayon, 2008 – Cave du vin blanc – Aosta
  • Doc Savuto Vigna Colle Barabba, 2008 – Colacino Wines – Cosenza
  • Ben Rye – Passito di Pantelleria Doc – Donna Fugata – Trapani
  • Ausgewählte Internationale Bergweine der CERVIM

 

Die Verleihung des Premio Godio findet, nach der Buchvorstellung von Giancarlo Godio, um 14 Uhr statt. Gleich anschliessend gibt es auch die Verleihung eines Publikumspreises.

 


Die ganze Veranstaltung wird  von den Ultner Bänkelsängern  untermalt.