Vahrner Weis(s)e die Dritte!


sun_9600Unsere 34. Weinlese On Tour führte uns nach Vahrn ins Eisacktal. Unter dem Motto “Vahrner Weis(s)e”  haben die 5 Vahrner Weinbaubetriebe ihre Weissweine zur Verkostung angeboten. 

Bereits zum 3. Mal hat die Gemeinde Vahrn dieses Wein-Event am Freitag 09. Juli 2010 organisiert. Die beliebte Verkostung fand ab 19.00 Uhr auf dem Dorfplatz von Vahrn statt. Für Kulinarik zum Wein war “hannah&elia catering and more” zuständig.

Fürs Musikalische zum Wein das „Judit Pixner Quartett“. Weiters konnte eine Ausstellung von Werken lokaler Künstler besucht werden. Ein kostenloser Taxidienst nach Brixen und Neustift sorgte für die sichere Heimfahrt!

sun_9637Vahrn ist mit einer Rebfläche von 44 Hektar, die zweitgrößte Weinbaugemeinde des Eisacktales. Die Weinberge von Vahrn sind die nördlichsten auf der Südseite der Alpen und befinden sich vor allem auf den geschützten Süd-, Südwesthängen der Fraktion Neustift auf einer Meereshöhe zwischen 600 und 750m.

 


Das Mikroklima dieses Gebietes ist gekennzeichnet von kalten Wintern, heißen Sommern, wenig Niederschlag und starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht während der Reifezeit. Vor allem letztere Gegebenheit in Kombination mit den quarzhaltigen Moränenboden prägen die „Vahrner“ Weine ganz besonders. Die hier angebauten weißen Sorten sind weitum durch ihre einzigartige Fruchtigkeit, Saftigkeit und Mineralität bekannt.

Fotos: Walter Wiedenhofer

sun_9605 sun_9618 sun_9621
sun_9648 sun_9666 sun_9672
sun_9678 sun_9674 sun_9680